Zurück

ⓘ Jan HasenfuS




                                     

ⓘ Jan HasenfuS

Jan Hasenfuß ist ein deutscher Schauspieler. Er sammelte bereits im Jugendalter erste Theatererfahrungen in verschiedenen Theatergruppen. Im Jahr 1996 stand er zum ersten Mal vor der Kamera für die ZDF-Serie "Die Schule am See". Nach seinem Abitur am Großhansdorfer Emil-von-Behring-Gymnasium und dem absolvierten Zivildienst begann er ein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam. Noch während seines Schauspielstudiums drehte er mehrere Kurz-, Film- und Fernsehproduktionen und spielte am Potsdamer Hans Otto Theater. Nach Abschluss seines Studiums war er von 2007 am Staatstheater Cottbus engagiert, an dem er in über 25 Rollen zu sehen war. Ein Gastspiel führte ihn ans Theater St. Gallen in der Schweiz. Seit Sommer 2011 ist Jan Hasenfuß hauptsächlich für Film und Fernsehen tätig. Er übernahm unter anderem die Hauptrollen in der Comedy-Serie Stell Dir vor.! und der Sketch-Comedy Leider lustig. Im Jahr 2015 hatte er sein Regie-Debüt mit der Inszenierung Der Weibsteufel.