Zurück

ⓘ Bernd Heyden



                                     

ⓘ Bernd Heyden

Bernd Heyden war ein deutscher Fotograf. Er wurde durch seine Fotografien aus dem Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg bekannt.

                                     

1. Leben

Heyden wurde geboren als Sohn eines Berliner Maßschneiders. 1946 trennten sich die Eltern; er wuchs bei der Mutter im Bötzow-Viertel des Prenzlauer Bergs auf. 1954 verließ er mit der 8. Klasse die Schule, anschließend begann er eine Lehre als Damenschneider. Ab 1957 arbeitete er als Bügler im Konfektionsbetrieb VEB Treffmodelle, daneben übernahm er bis 1961 Gelegenheitsarbeiten in West-Berlin und war aktiver Radsportler. 1962 wurde er Chauffeur des Rektors der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin-Weißensee, 1963 persönlicher Fahrer des Leiters des Instituts für angewandte Kunst, das 1972 im Amt für industrielle Formgestaltung aufging.

Ab 1965 unternahm er erste fotografische Versuche, ab 1967 arbeitete er in dem von Arno Fischer und Sibylle Bergemann gegründeten" Club junger Fotografen "mit. Ab 1969 erfolgten erste Veröffentlichungen. Zwischen 1970 und 1980 entstanden nahezu alle überlieferten Bilder aus dem Prenzlauer Berg mit weit über 1000 Motiven. 1972 bekam er die Ehrennadel für Fotografie des Deutschen Kulturbundes in Bronze. Von 1972 bis 1976 war er formell als Laborant des Fotografen Georg Eckelt tätig. Ab 1972 begann er de facto, ab 1976 de jure mit eine freiberufliche Arbeit als Fotograf. 1974 wurde er für sechs Monate zum Wehrdienst eingezogen. 1976 wurde er als Kandidat, 1978 als Mitglied in den Verband Bildender Künstler der DDR aufgenommen. Nach langjähriger Alkoholkrankheit erlag er 1984 einem schweren, vermutlich epileptischen Anfall.

Der fotografische Nachlass von Bernd Heyden wird vom Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz bpk in Berlin verwaltet.

                                     

2. Zitat

"Bernd Heydens Prenzlauer-Berg-Bilder sind wie Tagebuchblätter, so persönlich, so bekenntnishaft. Es ist der Blick des Beteiligten, nicht der des Passanten – nicht Pose, sondern Wesen."

                                     

3. Buchpublikationen

  • Das blanke Wesen. Arbeitsbuch Thomas Brasch. Mit Fotos von Bernd Heyden. Herausgegeben von Martina Hanf und Kristin Schulz. Bildredaktion: Grischa Meyer. Berlin: Theater der Zeit, 2004
  • Bernd Heyden – Auf der Straße. Herausgegeben von der Fotogalerie Berlin. Berlin 1987
  • Ulrich Zieger: In der Finsternis. Mit Fotografien von Bernd Heyden. Berlin: Druck-Haus Galrev, 1993
  • Schau ins Land. Herausgegeben von Günter Drommer und Roger Melis. Berlin: Aufbau-Verlag, 1989, und Neuwied, Luchterhand, 1989 Bildauswahl
  • Leben im Prenzlauer Berg. Ein Berliner Fotoalbum. Herausgegeben vom Kulturamt / Prenzlauer Berg Museum für Heimatgeschichte und Sachkultur. Fürth: Städtebilder Fotoarchiv und Verlag, 1998 Bildauswahl
  • Bernd Heyden: Auf der Rennbahn. Fotografien 1966-1972, Leipzig 2009, Lehmstedt Verlag
  • Prenzlauer Berg. Ein Bezirk zwischen Legende und Alltag. Berlin: Nicolai, 1996 Bildauswahl
  • Bernd Heyden: Berlin – Ecke Prenzlauer. Fotografien 1966–1980. Herausgegeben von Mathias Bertram in Zusammenarbeit mit dem Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz. Leipzig: Lehmstedt Verlag, 2008


                                     

4. Ausstellungen

  • Galerie Junge Kunst, Haus der jungen Talente, Berlin, 1978 mit Faltblatt
  • Fotogalerie Berlin am Helsingforser Platz, 1987 mit Katalog
  • Greifen-Galerie Greifswald, 1981 zusammen mit der Schmuckgestalterin Gerhild Freese
  • Stadtbibliothek Berlin, 1976
  • Galerie Sophienstraße, Berlin, 1981 mit Faltblatt
                                     

5. Literatur und Quellen

  • Jutta Voigt: Bernd Heyden. In: Sonntag. Nr. 22/1984.
  • Regina Mönch: Der Beobachter. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 24. Januar 2009 Bilder und Zeiten
  • G: Biographie Bernd Heyden. In: Martina Hanf, Kristin Schulz Hrsg.: Das blanke Wesen. Arbeitsbuch Thomas Brasch. Mit Fotos von Bernd Heyden. Theater der Zeit, Berlin 2004.
  • Gustav Seibt: Zeitkapsel Prenzlauer Berg: Bernd Heydens Fotografien. In: Süddeutsche Zeitung. 19. Dezember 2008
  • Stefan Orendt: Über Bernd Heyden. In: Fotogalerie Berlin Hrsg.: Bernd Heyden – Auf der Straße. Berlin 1987.
  • Mathias Bertram: Vorbemerkung. In: Bernd Heyden: Berlin – Ecke Prenzlauer. Fotografien 1966–1980. Herausgegeben von Mathias Bertram in Zusammenarbeit mit dem Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz. Lehmstedt Verlag, Leipzig 2008.
  • Wolfgang Kil: Eigentlich "Familienfotos". Der Fotograf Bernd Heyden. In: Sonntag. Nr. 17/1987.
  • Jutta Voigt: Als die Schornsteinfeger noch geküsst wurden. Ein Ort, zwei Welten – der Prenzlauer Berg auf den Fotos von Bernd Heyden und heute. In: Berliner Zeitung. 4. Oktober 2008 Magazin

Benutzer suchten auch:

Heyden, Bernd, Bernd Heyden, bernd heyden, mann. bernd heyden,

...

Der Prenzlauer Berg in den 70er Jahren Gratis in Berlin.

Berufserfahrung, Kontaktdaten, Portfolio und weitere Infos: Erfahr mehr – oder kontaktier Bernd von der Heyden direkt bei XING. Bernd Heyden Personensuche Kontakt, Bilder, Profile & mehr!. Bernd Heyden. Wahlbezirk 16. Wahllokal Grundschule Spradow. Armin Kuschel. Wahlbezirk 17. Wahllokal Grundschule Spradow. Harald Sauerwald. Monat der Fotografie: Meditation im Metrobus Kultur Tagesspiegel. Im Rahmen der 93. Jahreshauptversammlung wurde Sven Autschbach zum Nachfolger von Bernd Heyden als mehr. 19.01.2014.


Berlin Prenzlauer Berg Freundeskreis Willy Brandt Haus e.V.

21.11.2016 DDR Fotograf Bernd Heyden dokumentierte das Leben im Prenzlauer Berg der 70er Jahre. Bernd Heyden im Das Telefonbuch Jetzt finden!. Berlin Ecke Prenzlauer. von HEYDEN, Bernd. und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf. Traueranzeigen von Bernd Heyden lr er.de. Bernd Heyden Berlin Ecke Prenzlauer Fotografien 1966 1980. Herausgegeben von Mathias Bertram in. Zusammenarbeit mit dem Bildarchiv Preußischer. 1985 1989 FOTOGALERIE Friedrichshain. Handelsregisterbekanntmachungen und Netzwerk zu Bernd von der Heyden: Martin Lehmann Verwaltungsgesellschaft mbH.


Auf der Rennbahn, Heyden, Bernd, Lehmstedt LangerBlomqvist.

Bernd Heyden, 1940 in Swinemünde geboren, wuchs im Ostberliner Bötzow ​Viertel auf. Nach mehreren Gelegenheitsjobs begann er 1972 als Fotograf zu. Bpk Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte. Bei Bernd Heyden stehen die Bewohner von Prenzlauer Berg im Mittelpunkt: ​Kinder im Hinterhof, Stargarder Fotos: bpk Bernd Heyde. So sah Prenzlberg in den 70ern aus Monopol. Bernd Heyden 1940–1984 gehört zu den Klassikern der DDR Fotografie. Sein ureigenes Thema war der Alltag der kleinen Leute im Berliner Bezirk.





Heyden, Bernd – Construction worker, East Berlin Galerie Bassenge.

Besuchen Sie die Gedenkseite von Bernd Heyden. Lesen Sie die Traueranzeige und gedenken Sie dem Verstorbenen mit einer Kerze oder. Idylle in Grau von Bernd Heyden Gebundene Ausgabe günstig. Der frühverstorbene Berliner Fotograf Bernd Heyden 1940 1984 hatte ein sicheres Gespür für die heiteren, poetischen und melancholischen Momente des​.


Bernd Heyden artist, news & exhibitions photography.

EBay Kleinanzeigen: Berlin Bernd, Kleinanzeigen Jetzt finden oder inserieren! Bernd Heyden Berlin Ecke Prenzlauer gebunden. Neumünster. 08.03.2019. Idylle in Grau von Bernd Heyden portofrei bei bü bestellen. Bernd Heyden. EMOP Berlin 2016 – Europäischer Monat der Fotografie Berlin 2016 Tweet Teilen Plus one ographyinberlin. Your curated art guide​. Bernd Heyden Profile Facebook. Bernd Heyden. Berlin NO 55. Bernd Heyden war Berliner, genauer Prenzlauer Berger des Postbezirks NO 55, auch wenn er 1940 in Swinemünde geboren.





Auf der grafien 1966 1972 BuschFunk.

Bernd Heyden. View full size: 150 × 150 ← Previous Image Next Image →. Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von​. Alle Meldungen Seite 8 von 9: SSV Eiershausen 1921 e.V. Werdegang von Bernd von der Heyden aus Bünde: Prokurist der CRH Finance Germany GmbH, Prokurist K der Möbelschlossfabrik Brandenburg GmbH & Co.


Lehmstedt Verlag. Fotografie 2014 15 PDF Free Download.

Bernd Heyden, 1940 1984. Bodybuilder. View Photo Details. Image information. Image Number 30030658. Title Bodybuilder. Photographer Bernd Heyden. Berlin ecke prenzlauer AbeBooks. An Hand der Bilder von Heinrich Zille, Friedrich Seidenstücker, Bernd Heyden und anderer Vertreter der Straßenfotografie in Berlin gebe ich einen Einblick in. Veröffentlichungen StädteRegion Aachen. Barbara Köppe. 15 Versuche über Künstlerinnen. Mexiko 1900 – 1935. Archiv Casasola. 24. Februar – 04. März 1987. Bernd Heyden. Auf der Straße 1963.


Filme über Liebe, Alltag und Sozialismus Prenzlberger Ansichten.

Berlin Prenzlauer Berg: Fotografien 1969 1980 von Bernd Heyden. Mit dem Gespür für den entscheidenden Augenblick porträtierte Bernd Heyden 1940 ​1984. Bestand: Fotografien Bernd Heyden Bildarchiv. Bernd Heyden Бернд Хейден. European Month of Photography Berlin EMOP Berlin. Mit Werken von Sibylle Bergemann, Harald Hauswald, Bernd Heyden, Ute Mahler und Werner Mahler. Begrüßung: Helmut Etschenberg Städteregionsrat.


Unsere Kandidaten uwg buendes Webseite!.

BERLINISCHE FRAGMENTE – Fotografien von Rainer König Berlin Prenzlauer Berg – Fotografien von Bernd Heyden European Month of Photography. Idylle in Grau Buch gebunden, Bernd Heyden. Im Profil von Bernd Von Der Heyden ist 1 Job angegeben. Auf LinkedIn können Sie sich das vollständige Profil ansehen und mehr über die Kontakte von Bernd. Bernd von der Heyden Vertriebsleitung Zentraleuropa LEHMANN. Fotografien Bernd Heyden ist Teilbestand 1 von 49 von Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz, Berlin. Von folgenden Fotografen innen. EXTERNE AUSSTELLUNGEN Collection Regard. The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and​.





Fotobücher roger.

Kinderspielplätze 47 ArtikelVariable Verkehrsmittel 47 ArtikelMetalleuchten, fotografiert von Bernd Heyden ArtikelKonstruktive Spiele DeckelDeckel. Ostdeutsche Fotografie 15.04.–10.06.2018 KuK Monschau. Herausgegeben von Mathias Bertram. Von offizieller Seite wurde Bernd Heyden in der DDR gelegentlich als Müllkastenfotograf diffamiert. Kein Wunder: der vom.


Bernd von der Heyden, Bünde Prokurist der CRH Finance.

Heyden Bernd in 50189 Elsdorf, Liebfrauenstr. 12 Telefonnummer direkt gratis anrufen, Adresse im Stadtplan zeigen und Route berechnen und beste. Babylon – BerlinFaces. Der früh verstorbene Berliner Fotograf Bernd Heyden hatte ein sicheres Gespür für die heiteren, poetischen und melancholischen Momente des Alltags. Form Zweck Digitale Sammlungen. Bernd Heyden – Bücher – gebraucht, antiquarisch & neu kaufen Preisvergleich Käuferschutz Wir ♥ Bücher!. Berlin Ecke Prenzlauer: Fotografien 1966 1980 von Bernd Heyden. Idylle in Grau, Buch gebunden von Bernd Heyden bei. Online bestellen oder in der Filiale abholen.





Heyden Bernd in Elsdorf ⇒ in Das Örtliche.

Live auf Los 4177 in der Auktion 19th to 21st Century Photography bei Galerie Bassenge bieten. Heyden, Bernd: Josef Sudek and his apartment, PragueJosef Sudek. Personalberatung von der Heyden, Reitzel & Reichenberger GmbH innerhalb von drei Monaten die Position ideal besetzen. Bernd HilgenbergCTO SHD AG.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →