ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 68




                                               

Marcus Heberer

Marcus Heberer wurde nach dem Tode seines Vaters Johann Heberer im Jahre 1628 zum Stadtschreiber in Schweinfurt bestellt. Während des Dreißigjährigen Krieges drangen im Jahre 1631 die protestantischen Truppen unter dem Schwedenkönig Gustav II. Ad ...

                                               

Thomas Heberer (Musiker)

Heberer begann mit elf Jahren Trompete zu spielen. Bis 1984 studierte er bei Manfred Schoof an der Musikhochschule Köln. Aufsehen erregte er 1990 mit dem Erscheinen des Albums Chicago Breakdown – The Music of Jelly Roll Morton, das der Trompeter ...

                                               

Thomas Heberer (Politikwissenschaftler)

Heberer studierte Ethnologie, Politikwissenschaft, Philosophie und Sinologie in Frankfurt am Main, Göttingen, Mainz und Heidelberg. 1977 promovierte er im Fach Sozialwissenschaften an der Universität Bremen. Von 1977 bis 1981 arbeitete er als Lek ...

                                               

Wolfgang Wilhelm Heberer

Wolfgang Wilhelm Heberer war Kaiserlicher Hofpfalzgraf, Königlich-Polnischer und Kurfürstlich-Sächsischer sowie Hofgräflicher Pappenheimischer Rat, Syndicus, Konsistorialpräsident und Lehenprobst sowie Reichsquartiermeister des Heiligen Römischen ...

                                               

Anton Heberle

Heberle spielte bei der ersten bekannten Verwendung der Stockflöte in einem Konzert am 18. Februar 1807 in Pest dieses Instrument, und wurde in Konzertankündigungen ab 1810 auch als Erfinder des Instruments bezeichnet. 1807 erschien seine Scala f ...

                                               

Günter Heberle

Heberle kam aus der Jugend des FC Augsburg und schaffte dort den Sprung in das Profiteam. Danach folgten mit dem SV Wacker Burghausen und der SpVgg Landshut weitere Stationen in der Bayernliga, sowie 2 Jahre im Amateurteam des TSV 1860 München. Z ...

                                               

Hans Heberle

Hans Heberle war ein schwäbischer Schuhmacher, Bauer und Chronist des Dreißigjährigen Krieges. Sein autobiografisches "Zeytregister" gilt in der Geschichtswissenschaft als wichtiges "Ego-Dokument" des 17. Jahrhunderts.

                                               

Joachim Heberle

Heberle begann sein Studium der Chemie an der Universität Stuttgart, das er 1980 mit einem Diplom in physikalischer Chemie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg abschloss. Drei Jahre später promovierte er im Bereich der Biophysik an der ...

                                               

Klaus Hinrich Heberle

Klaus Hinrich Heberle war ein US-amerikanischer Philosoph und Politikwissenschaftler. Er war der Sohn des Soziologen Rudolf Heberle und ein Enkel Ferdinand Tönnies’.

                                               

Philippe Heberlé

Philippe Heberlé wurde 1983 in Innsbruck und 1985 in Mexiko-Stadt jeweils im Einzel- als auch im Mannschaftswettbewerb Weltmeister mit dem Luftgewehr. Beide Male war Jean-Pierre Amat Teil der französischen Mannschaft, während 1983 noch Michel Bur ...

                                               

Rudolf Heberle

Rudolf Heberle war ein deutsch-US-amerikanischer Soziologe. Heberle lehrte er u. a. an der Universität Kiel. Als er 1936 eine Professur in Kiel bekommen sollte, wurde er wegen eines "jüdischen" Urgroßvaters als ungeeignet angesehen. Daraufhin emi ...

                                               

Wolfram Heberle

Wolfram Heberle ist ein Theaterschauspieler, Theaterproduzent und der Leiter des Studienbereichs Theater an der Hochschule der Künste Bern. Seit 2007 ist Wolfram Heberle für die Leitung des Studienbereichs Theater an der Hochschule der Künste Ber ...

                                               

Erwin Heberle-Bors

Erwin Heberle-Bors ist ein deutscher Biologe. Nach dem Abitur absolvierte Heberle-Bors von 1967 bis 1969 seinen Militärdienst als Leutnant der Luftwaffe und studierte anschließend Biologie an der Universität Stuttgart-Hohenheim und der FU Berlin. ...

                                               

Berthold Heberlein

Berthold Heberlein war ein deutscher evangelischer Theologe und Chronist. Er wirkte von 1876 bis 1881 als Archidiakon in Wolgast sowie von 1881 bis 1891 in gleicher Position in Demmin. Mit einer 1892 veröffentlichten Abhandlung zur Stadtgeschicht ...

                                               

Ferdinand Heberlein

Christian Otto Ferdinand Heberlein war ein deutsch-schweizerischer Hüttenchemiker und Industrieller.

                                               

Hermann Heberlein (Musiker)

Heberlein studierte ab 1877/78 am Leipziger Konservatorium und wirkte später als Solo-Cellist am Stadttheater Königsberg. Er veröffentlichte mehrere Kompositionen und musikpädagogische Werke, die teilweise noch heute in Gebrauch sind.

                                               

Hermann Heberlein (Politiker)

Hermann Heberlein war ein deutscher Politiker und ehemaliger Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft für die SPD.

                                               

Joachim Heberlein

Joachim Heberlein wurde 1939 in Berlin geboren. In Stuttgart studierte er Physik und wurde währenddessen Mitglied der Burschenschaft Alemannia Stuttgart. 1967 wechselte er an die University of Minnesota, um bei Emil Pfender ein Promotionsvorhaben ...

                                               

Marcel Heberlein

Marcel Heberlein kam in seiner Jugend in Bamberg mit Basketball in Kontakt, spielte nach dem Umzug seiner Familie an den Bodensee für die HolidayCheck Baskets Konstanz. Mit dieser Mannschaft erreichte er in der Saison 2009/2010 den Aufstieg in di ...

                                               

Conrad Heberling

Heberling studierte Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien und der Southern Illinois University. Zunächst wirkte er im Bereich der Mikroelektronik als Director Corporate Communications, Marketing, Investor Relations und Unternehmens ...

                                               

Johannes Heberling

Der aus einer vornehmen Gmünder Familie stammende Johannes Heberling wurde 1475 an der Universität Basel eingeschrieben, wo er 1477 Baccalaureus und 1479 Magister der "via moderna" wurde. Er war 1488 und 1491 Dekan der Modernisten innerhalb der A ...

                                               

Edward Hebern

Edward Hugh Hebern war ein US-amerikanischer Kryptologe. Er erfand eine der ersten Rotor-Chiffriermaschinen.

                                               

Ben Hebert

Benjamin Hebert ist ein kanadischer Curler und Olympiasieger. Derzeit spielt er auf der Position des Lead im Team von Kevin Koe. Hebert begann seine internationale Karriere bei der Juniorenweltmeisterschaft 2003 in Flims, bei der er als Ersatzspi ...

                                               

Bobby Hebert

Bobby Joseph Hebert, Jr. ist ein Sportkommentator und ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Quarterback in der United States Football League und in der National Football League.

                                               

Detlef Hebert

Hebert erlangte 1961 in Freiberg die Hochschulreife. Von 1963 bis 1969 studierte er Physik an der Universität Leipzig, anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Bergakademie Freiberg. Nach seiner Promotion im Jahr 1975 nah ...

                                               

Edmond Hébert

Hébert besuchte das College de Meaux in Auxerre und ab 1833 die École normale supérieure ENS. 1836 wurde er Professor am Gymnasium Lycée von Meaux, ging aber bald darauf wieder an die École Normale Supérieure ans physikalisch-chemische Labor als ...

                                               

Ernest Hébert

Ernest Hébert, vollständiger Name Antoine Auguste Ernest Hébert, war ein französischer Maler. Er widmete sich hauptsächlich der Landschafts- und der Genremalerei, schuf daneben aber auch einige Historiengemälde und Porträts.

                                               

Felix Hebert

Felix Hebert war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1929 und 1935 vertrat er den Bundesstaat Rhode Island im US-Senat.

                                               

Felix Edward Hébert

Felix Edward Hébert war ein US-amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Louisiana im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Georges Hébert

Als er 1902 in der kleinen Stadt St. Pierre auf Martinique stationiert war, organisierte er die Flucht vor einem Vulkanausbruch – der 26.000 Menschen das Leben kostete – und konnte 700 Menschen retten. Dieses Ereignis spielte eine wichtige Rolle ...

                                               

Guy Hebert

Guy Andrew Hebert ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeytorwart, der von 1991 und 2001 für die St. Louis Blues, Mighty Ducks of Anaheim und New York Rangers in der National Hockey League spielte.

                                               

Jacques-René Hébert

Jacques-René Hébert war ein französischer Publizist und Kirchengegner. Als Führer der Ultrarevolutionären war er eine der wesentlichen Figuren der Französischen Revolution. Er war von 1790 bis 1794 Herausgeber der volkstümlichen revolutionären Ze ...

                                               

John Hébert

Hébert hatte den ersten Kontrabassunterricht bei Bill Huntington. Er studierte von 1990 bis 1992 an der Loyola University of New Orleans und trat in dieser Zeit u. a. mit Steve Masakowski, Tony Dagradi und Johnny Vidacovich auf. Er setzte seine A ...

                                               

Jules Hébert

Jules Hébert wurde im zu der Zeit von Frankreich annektierten Genf geboren. Er war ein Sohn des Emaillemalers Nicolas-Didier Hébert und der Catherine Sarah Olivier, die aus der Champagne stammte. Hébert erhielt Zeichenunterricht bei Jérémie Arlau ...

                                               

Julien Hébert

Julien Hébert war ein francokanadischer Industriedesigner. Hébert studierte zunächst Philosophie und wechselte später an die École des beaux-arts de Montréal, um sich der Bildhauerei zu widmen. 1947 setzte er seine Ausbildung bei Ossip Zadkine fo ...

                                               

Jürgen Hebert

Jürgen Hebert war Sohn eines Architekten. Nach dem Schulbesuch an der Goethe-Oberschule in Schwerin studierte er Evangelische Theologie an der Universität Rostock und von 1953 bis 1956 an der Universität Leipzig. Von 1956 bis 1969 war er Pastor i ...

                                               

Paul Hébert (Komiker)

Paul Hébert war ein kanadischer Vaudevilledarsteller der 1920er und 1930er Jahre. Hébert, der unter dem Bühnennamen Macaroni auftrat, leitete in den 1920er Jahren am King Edward Palace in Montreal eine Schauspieltruppe, der unter anderem Rose Oue ...

                                               

Paul Octave Hébert

Paul Octave Hébert war ein US-amerikanischer Politiker und von 1853 bis 1856 Gouverneur des Bundesstaates Louisiana.

                                               

Sammy Hebert

Samuel James Hebert war ein kanadischer Eishockeytorwart, der während seiner aktiven Karriere zwischen 1910 und 1924 unter anderem für die Toronto Arenas und Ottawa Senators in der National Hockey League spielte.

                                               

Felix Hebesberger

Hebesberger begann seine Karriere beim ASKÖ Kirchdorf/Krems. 2006 wechselte er zur Union Schlierbach. 2010 kam er in die Akademie der SV Ried. Im Oktober 2013 stand er gegen die Union Edelweiß Linz erstmals im Kader der Amateure der Rieder. Im Ma ...

                                               

Udo Hebesberger

Udo Hebesberger ist ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Seit dem 21. Jänner 2020 ist er Abgeordneter zum Landtag Steiermark.

                                               

Henner Hebestreit

Henner Hebestreit ist ein deutscher Journalist und Fernseh-Moderator. Nach dem Abitur 1986 an der Adolf-Reichwein-Schule in Heusenstamm und Zivildienst bis 1988 bei der Evangelisch-Lutherischen Heilandsgemeinde in Frankfurt am Main, studierte Heb ...

                                               

Ronny Hebestreit

Hebestreit begann 1982 bei der BSG Lokomotive Erfurt mit dem Fußballspielen, bevor er im Alter von zwölf Jahren in die Jugendabteilung des FC Rot-Weiß Erfurt wechselte. In der Saison 1993/94 spielte er für eine Saison beim SSV Erfurt Nord. 1994 k ...

                                               

Achim Hebgen

Achim Hebgen war ein deutscher Hörfunkmoderator, Musikproduzent und früherer Leiter der SWR-Jazzredaktion.

                                               

Michael Hebgen

Michael Hebgen besuchte gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Werner Hebgen 1950-2017 von 1960 bis 1968 das Jesuiteninternat Kolleg St. Blasien. Nach dem Studium der Mathematik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg war er zunächst an der Un ...

                                               

Zlatko Hebib

Zlatko Hebib begann mit sieben Jahren beim Grasshopper Club Zürich und durchlief dort alle Jugendabteilungen. Bereits in der Saison 2007/08 spielte er mit der U 21 in der dritthöchsten Schweizer Liga. Obwohl er es danach bis zum Schweizer Jugendn ...

                                               

Martin Hebich

Hebich besuchte von 1979 bis 1992 die Schule in Frankenthal und legte am Karolinen-Gymnasium das Abitur ab. Von 1992 bis 1995 studierte er an der Fachhochschule für Finanzen in Edenkoben. Von Juli 1995 bis Juli 2002 arbeitete er beim Finanzamt Lu ...

                                               

Dieter Hebig

Hebig stammt aus dem thüringischen Eichsfeld und wuchs in Obermaßfeld auf. Nach dem Schulbesuch absolvierte er eine Berufsausbildung mit Abitur zum Mechaniker für Datenverarbeitungs- und Büromaschinen. Bereits in dieser Zeit engagierte sich Diete ...

                                               

Martin Hebík

Martin Hebík ist ein tschechischer Radrennfahrer. Hebík begann seine internationale Karriere 2002 bei dem tschechischen Radsportteam AC Sparta Praha. 2007 wurde er tschechischer Vizemeister im Straßenrennen und gewann die Gesamtwertung und eine E ...

                                               

Nicolas Hebisch

Nicolas Hebisch hatte eine wechselvolle Jugendzeit in Berlin. Mit sieben Jahren trat er beim Spandauer BC ein und spielte in den folgenden Jahren beim SC Staaken, dem Nordberliner SC und Tasmania Gropiusstadt. Bei der Tasmania spielte er als B-Ju ...