ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 44




                                               

Dieter Hauert

Hauert spielte als Jugendlicher Handball. 1977 war er Gründungsmitglied des Vereins der Freunde der Nationalgalerie, Ende der 1980er gehörte er zu den Mitgründern des privaten Rundfunksenders Hundert,6. Als Unternehmer war er über seine Firma Hau ...

                                               

Nils Hauert

Nils Hauert ist ein Schweizer Rollhockey-Torhüter. Hauert wuchs in Uttigen auf und verbrachte fast seine ganze Juniorenzeit beim RSC Uttigen, ehe er 2001 zum SC Thunerstern wechselte. Im Frühling 2007 unterzeichnete er beim italienischen Serie-A- ...

                                               

Karl Haueter

Haueter verbrachte seine Kindheit in Boltigen und Zweisimmen. Nach der Sekundarschule absolvierte er zunächst ein Welschlandjahr und verbrachte weitere Zeit in Amerika. Nach seiner Rückkehr übernahm er den väterlichen Hof in Zweisimmen und konnte ...

                                               

Albert Hauf

Albert Guillem Hauf i Valls ist ein spanischer Philologe, Historiker und Literaturkritiker deutscher Herkunft. Er ist spezialisiert auf katalanische und okzitanische Literatur.

                                               

Boris Hauf

Boris Hauf ist ein österreichischer Musiker im Bereich des Avantgarde Jazz, der Improvisationsmusik und elektroakustischen Musik.

                                               

Christoph Michael Haufe

Haufe wurde 1932 als Sohn des Lehrers und nachmaligen Professors für Praktische Theologie Friedrich Hermann Haufe in Leipzig geboren. Sein Patenonkel war der Komponist und Kantor Johannes Weyrauch. Er besuchte von 1942 bis 1950 die Thomasschule z ...

                                               

Eberhard Haufe

Eberhard Haufe war ein deutscher Germanist und Herausgeber, der durch seine umfangreiche Tätigkeit als Editor vor allem klassischer deutscher Literatur bekannt wurde. Er wirkte etwa in Weimar als Herausgeber der Schiller-Nationalausgabe und als H ...

                                               

Erhard Haufe

Erhard Haufe war ein deutscher Fußballspieler. In den 1950er Jahren spielte er für Dynamo Dresden und Dynamo Berlin in der DDR-Oberliga. Mit Dresden wurde er DDR-Meister und Pokalsieger.

                                               

Friedrich Haufe

Haufe besuchte von 1909 bis 1917 das König-Albert-Gymnasium Leipzig. Er diente von 1917 bis 1918 als Soldat im Ersten Weltkrieg und erhielt das Eiserne Kreuz 2. Klasse. Haufe studierte von 1919 bis 1923 Philosophie, Germanistik, Geschichte und Ev ...

                                               

Günter Haufe (Chemiker)

Günter Haufe ist ein deutscher Chemiker, der Hochschullehrer an der Universität Münster war. Er wurde Ende September 2017 in den Ruhestand versetzt. Haufe studierte an der Universität Leipzig, an der er 1975 promoviert wurde und sich 1985 habilit ...

                                               

Günther Haufe

Johannes Günther Haufe war ein deutscher Physiker. Er wurde vor allem bekannt durch seine Arbeiten auf dem Gebiet der Elektronenoptik sowie als Dozent für Experimentalphysik an der Technischen Universität Dresden.

                                               

Henry Haufe

Henry Haufe) ist ein deutscher Fußballspieler. Aktuell steht er beim F.C. Hansa Rostock unter Vertrag und wird in der Reservemannschaft eingesetzt.

                                               

Jürgen Haufe

Jürgen Haufe war ein deutscher Grafiker, Typograf und Maler. Von 1996 bis 1999 lehrte er als Professor für Typografie und Buchgestaltung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

                                               

Alfred Haufek

Alfred Haufek war ein österreichischer Politiker. Er war von 1979 bis 1994 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich und von 1987 bis 1994 dessen 2. Präsident.

                                               

Matthias Haufer

Haufer gehörte während seines Lehramtsstudiums an der Justus-Liebig-Universität Gießen, welches er 2006 beendete, als Talentspäher und Spielerbeobachter unter Cheftrainer Stefan Koch zum Stab des Bundesligisten Gießen 46ers. Zudem verlegte er das ...

                                               

Alexander Hauff

Alexander Hauff wurde 1957 in Berlin-Tempelhof geboren. Er legte an der Berliner Max-Weber-Oberschule das Abitur ab. Alexander Hauff wirkte bereits als Kind in Hörspielen mit. Später machte er mit exzentrischen Auftritten als Sänger der Rockband ...

                                               

Andreas Hauff

Andreas Hauff, * 26. Januar 1944 in Preßburg ist ein österreichischer Sänger und Texter auf dem Gebiet des volkstümlichen Schlagers.

                                               

Bernhard Hauff

Hauff war der Sohn eines Steinbruchbesitzers und Chemikers, der aus den Schiefern Öl destillieren wollte. Er interessierte sich schon als Kind für die im Schiefer gefundenen Fossilien. Die Präparation lernte er als Autodidakt. Ab 1883 präparierte ...

                                               

Bernhard Hauff junior

Bernhard Hauff junior war ein deutscher Paläontologe und Museumsdirektor. Hauff war der Sohn des Präparators Holzmadener Fossilien Bernhard Hauff und studierte nach Praktikum in der väterlichen Werkstatt ab 1931 Geologie in Tübingen, Kiel und Mün ...

                                               

Bruno Hauff (Politiker)

Hauff war bis 1920 aktiver Offizier der Pioniertruppe, zuletzt im Rang eines Majors. Danach wurde er Mitinhaber der Fabrikations- und Großhandelsfirma Brandt & Hauff mit Sitz in Rathenow. Während der Zeit der Weimarer Republik war Hauff Mitglied ...

                                               

Bruno Hauff (Verleger)

Bruno Hauff war ein deutscher Verleger. Hauff wurde als Sohn eines Reichsbahnsekretärs geboren. Über den Verlag B. G. Teubner in Leipzig, Julius Springer in Berlin und Rudolf Oldenbourg in München kam er 1919 als Teilhaber zum Georg-Thieme-Verlag ...

                                               

Daniel Hauff

Daniel Hauff studierte Recht an der Universität Tübingen. 1651 heiratete er in die Familie Schloßberger ein, die eine der führenden Familien in Esslingen war. 1662, als sich ein Jugendlicher der Hexerei bezichtigte, untersuchte Hauff als Ratsadvo ...

                                               

Eberhard Hauff

Eberhard Hauff wurde als Sohn eines Regierungsdirektors geboren. Sein jüngerer Bruder ist der Regisseur und Drehbuchautor Reinhard Hauff. Er studierte nach dem Abitur Neuere Literatur, Soziologie, Theater- und Zeitungswissenschaft in München. Ebe ...

                                               

Hermann Hauff

Hermann Hauffs Vater August Friederich Hauff war Regierungs-Sekretarius in Stuttgart. Er war der Bruder von Wilhelm Hauff und seinen Schwestern Marie * 1806 und Sophie * 1807. Nach dem Tod des Vaters 1809 zog die Mutter mit den Kindern zu ihrem V ...

                                               

Karl Hauff

Hauff besuchte die Volksschule in Bellikon TG und absolvierte im Anschluss eine Schlosserlehre. Nach seiner Übersiedlung 1927 ließ er sich in Stuttgart nieder und arbeitete seit 1934 bei der Daimler-Benz AG. Er trat in die IG Metall ein, war seit ...

                                               

Michael von Hauff

Michael von Hauff ist ein deutscher Ökonom und war Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Technischen Universität Kaiserslautern.

                                               

Reinhard Hauff

Reinhard Hauff – Sohn eines Regierungsdirektors und jüngerer Bruder des Fernsehregisseurs und Produzenten Eberhard Hauff – studierte nach dem Abitur zunächst Germanistik, Theaterwissenschaft und Soziologie. Er brach das Studium ab, um Redaktions- ...

                                               

Rolf Bernhard Hauff

Rolf Bernhard Hauff ist ein deutscher Paläontologe und Museumsdirektor. Hauff ist der Sohn des Gründers des Urweltmuseums Hauff, Bernhard Hauff junior. Er studierte ab 1974 Geologie in Tübingen. Danach widmete er sich der Leitung des Familien-Mus ...

                                               

Sigurd Hauff

Sigurd Hauff OBE ist ein deutscher SPD-Politiker. Hauff absolvierte ein Geschichts-, Germanistik- und Anglistikstudium und wurde 1958 Mitglied der SPD. Sein jüngerer Bruder ist der ehemalige Bundesminister Volker Hauff * 1940. Im Jahr 1971 wurde ...

                                               

Victor Hauff

Victor Wilhelm Friedrich Hauff war Hofgerichtsadvokat und Bürgermeister sowie Landschaftsabgeordneter von Tübingen.

                                               

Volker Hauff

Volker Hauff ist ein deutscher Politiker der SPD. Er war von 1978 bis 1980 Bundesminister für Forschung und Technologie, von 1980 bis 1982 Bundesminister für Verkehr und von 1989 bis 1991 Oberbürgermeister von Frankfurt am Main.

                                               

Walter von Hauff

Nach einem Studium der Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München besuchte der aus Schwaben stammende Walter von Hauff die Neue Münchner Schauspielschule. Es folgten Engagements an Theatern in Lübeck, Linz, Bern, Salzburg, ...

                                               

Armin Hauffe

Armin Rudolf Hauffe war ein deutscher Journalist, Rundfunkreporter und Sportchef des Landesfunkhauses in Schleswig-Holstein.

                                               

Arthur Hauffe

Hauffe trat am 25. April 1912 als Fahnenjunker in das 2. Ober-Elsässische Infanterie-Regiment Nr. 171 ein und wurde dort am 18. Dezember 1913 zum Leutnant befördert. Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs kam er mit seinem Regiment an die Front. Ab 2 ...

                                               

Christian Gotthold Hauffe

Hauffe war der Sohn eines sächsischen Akziseeinnehmers. Er machte eine Buchhandelslehre und arbeitete dann mehrere Jahre lang als Buchhalter in der Monathischen Buchhandlung in Nürnberg. Ab Beginn der 1770er Jahre erscheint er dort als Verleger, ...

                                               

Friedrich Wilhelm Hauffe

Hauffe besuchte das Gymnasium in Torgau und wurde anschließend als praktischer Landwirt ausgebildet. Am 1. Oktober 1865 war er als Soldat in das 72. Infanterieregiment eingetreten und in der Folge an den Feldzügen von 1866 und 1870/71 beteiligt. ...

                                               

Georg Hauffe

Georg Hauffe war der ältere Sohn des königlichen Eisenbahnsekretärs Robert Hauffe 1833–1902 und seiner Frau Marie Hauffe geb. Lange 1837–1912 aus Schlawa. Er war mit Alma Hauffe geb. Brandenburger 1880–1960 verheiratet. Ihre einzige Tochter Ursul ...

                                               

Gregor Hauffe

Gregor Hauffe ist ein deutscher Riemenruderer. Mit dem Deutschland-Achter wurde er von 2009 bis 2011 dreimal in Folge Weltmeister. Gregor Hauffe startete zu Beginn seiner Karriere für den RV Emscher Wanne-Eickel Herten und siegte 1996 im Einer be ...

                                               

Hans Günter Hauffe

Hauffes Eltern waren der Obermedizinalrat Bruno Hauffe und seine Frau Margarete geb. Strantz. Hauffe immatrikulierte sich zum Sommersemester 1923 an der Eberhard-Karls-Universität für Rechtswissenschaft. Am 14. Dezember 1923 wurde er im Corps Rhe ...

                                               

Herbert Hauffe

Nach der Volksschule besuchte Hauffe die Oberrealschule, die er 1930 mit der Mittleren Reife verließ. Nach einer Maurerlehre absolvierte er bis 1936 die Bauschule in Coburg, die er als Bauingenieur abschloss. Anschließend arbeitete er bis 1945 al ...

                                               

Karl Hauffe

Hauffe studierte an der TH Darmstadt, wo er 1938 zum Dr Ing. promovierte. Von Januar 1942 bis August 1944 leistete er seinen Kriegsdienst. 1947 ging er als Dozent an die Humboldt-Universität zu Berlin, wurde 1948 außerordentlicher Professor an de ...

                                               

Leopold von Hauffe

Leopold Ritter von Hauffe war ein österreichischer Maschinenbauer und Hochschullehrer. Er war Rektor der Technischen Hochschule Wien sowie der Deutschen Technischen Hochschule Brünn.

                                               

Siegfried Hauffe

Siegfried Hauffe absolvierte nach Besuch von Volks- und Mittelschule die Kunst- und Fachschule für Textilindustrie Plauen bevor er, nach Kriegseinsatz und Lazarettaufenthalt – mit 130 Narben und einer verkrüppelten Hand schwer gezeichnet – 1946 i ...

                                               

Adolf Hauffen

Adolf Hauffen war ein deutsch-böhmischer Literaturhistoriker, Schriftsteller, Professor für deutsche Volkskunde, Sprache und Literatur an der Karl-Ferdinands-Universität in Prag. Adolf Hauffen studierte seit 1883 Deutsch, Englisch, Geschichte und ...

                                               

Bernard Haufiku

Bernard Shidute Haufiku, nicht selten auch Bernhard, ist ein namibischer Arzt, Politiker der SWAPO und war zwischen 2015 und dem 19. Dezember 2018 Minister im Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste. Er wurde von Staatspräsident Hage Geing ...

                                               

Max Haufler

Max Haufler war ein Schweizer Schauspieler und Maler. Neben Emil Hegetschweiler, Heinrich Gretler, Alfred Rasser, Schaggi Streuli und Ruedi Walter gehörte er zu den grossen Deutschschweizer Volksschauspielern seiner Zeit. Wie Sigfrit Steiner mach ...

                                               

Nikolaus Haufler

Nikolaus Haufler ist ein deutscher Politiker und Unternehmer. Von 2011 bis 2015 war er Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

                                               

Herbert Haufrecht

Herbert Haufrecht war ein US-amerikanischer Komponist und Volksliedforscher. Haufrecht besuchte das Institute of Music in Cleveland und studierte ab 1930 Komposition an der Juilliard School of Music. 1937 ging er im Auftrag des Landwirtschaftsmin ...

                                               

Rolf Haufs

Rolf Haufs wurde Silvester 1935 im Evangelischen Krankenhaus zu Bilk, der Heimatstadt seiner Mutter, geboren und von dem evangelischen Theologen und Pfarrer Joachim Beckmann getauft. Rolf war ältestes Kind von Hans, einem Angestellten der Deutsch ...

                                               

Andreas Haug (Designer)

Haug studierte nach einer kaufmännisch-technischen Lehre von 1968 bis 1972 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Produkt- und Industriedesign. Zu Beginn seiner Karriere war er Partner von Hartmut Esslinger bei frog design. Im ...