ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 37



                                               

Seth Hinrichs

Seth Hinrichs ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Der Flügelspieler steht seit Sommer 2019 beim Ratiopharm Ulm unter Vertrag.

                                               

Thomas Hinrichs

Thomas Hinrichs ist ein deutscher Journalist und seit 1. Mai 2014 für Hörfunk, Fernsehen und Online zuständiger Informationsdirektor im Bayerischen Rundfunk.

                                               

Uwe Hinrichs

Uwe Hinrichs ist ein deutscher Slawist und Linguist. Er ist Professor für Südslavische Sprach- und Übersetzungswissenschaft einschließlich Südosteuropa-Linguistik an der Universität Leipzig.

                                               

Wolfgang Hinrichs (Politiker)

Wolfgang Hinrichs war ein deutscher Kaufmann und Politiker und als solcher Mitglied in der Bremischen Bürgerschaft sowie im Deutschen Bundestag.

                                               

Gerhold Hinrichs-Henkensiefken

Hinrichs wurde im ostfriesischen Dorf Osteraccum geboren und erlangte 1974 das Abitur am Gymnasium im Nachbarort Esens. Im Anschluss leistete er seinen Wehrdienst in Wildeshausen und Oldenburg. Ab 1975 arbeitete als Verwaltungsangestellter und wi ...

                                               

Diederich Hinrichsen

Diederich Hinrichsen studierte von 1958 bis 1965 in Hamburg Mathematik, Literatur, Philosophie und Wirtschaftswissenschaften. 1966 promovierte er an der Universität Erlangen unter der Leitung von Heinz Bauer. Sein wichtigstes Forschungsgebiet war ...

                                               

Friedrich Willy Hinrichsen

Friedrich Wilhelm "Willy" Hinrichsen) war ein deutscher Chemiker. Hinrichsen studierte in Berlin. 1904 bis 1905 war er an der TH Aachen Privatdozent für Allgemeine und Physikalische Chemie. Danach war er Professor an der Universität Berlin. Er be ...

                                               

Hans Joachim Hinrichsen

Hans Joachim Hinrichsen war das fünfte Kind und der dritte Sohn des Musikverlegers Henri Hinrichsen und seiner Frau Martha geb. Bendix 1879–1941. Er hatte zwei Schwestern und vier Brüder, darunter Max Hinrichsen und Walter Hinrichsen. Seine väter ...

                                               

Hans-Joachim Hinrichsen

Hinrichsen studierte Germanistik und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Dem Abschluss des Staatsexamens 1980 folgte eine Unterrichtsphase am Gymnasium. In der Folge absolvierte er das Studium der Musikwissenschaft an der FU Berlin, das ...

                                               

Henri Hinrichsen

Hinrichsen lernte in Leipzig, Basel, Brüssel und London Musikalienhändler und Verleger. Ab 1898 war er mit Martha geb. Bendix 1879–1941 verheiratet. Sie bekamen zwei Töchter und fünf Söhne. Seit dem 15. Mai 1891 war Henri Hinrichsen in Leipzig im ...

                                               

Johannes Hinrichsen

Johannes Hinrichsen war ein deutscher Kunsthändler. Ab 1928 war er Partner von Paul Lindpaintner 1883–1969 in der Kunsthandlung Hinrichsen und Lindpaintner in Berlin mit Sitz in der Bellevuestrasse. Er war an nationalsozialistischen Raubkunst-Akt ...

                                               

Marcus Wolf Hinrichsen

Marcus Wolf Hinrichsen besuchte bis 1844 das Gymnasium in Güstrow und erhielt dort eine kaufmännische Ausbildung im väterlichen Geschäft Adolph Hinrichsen & Co. Ab 1852 arbeitete er in Hamburg als Agent für auswärtige Handelshäuser. 1857 erwarb e ...

                                               

Matthias Hinrichsen

Matthias Hinrichsen ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler, der mehrere Spielzeiten in der 2. Bundesliga aktiv war. Aktuell ist er als Trainer bei der HSG Eider Harde tätig.

                                               

Max Hinrichsen

Max Hinrichsen war das zweite Kind und der älteste Sohn des Musikverlegers Henri Hinrichsen und seiner Frau Martha geb. Bendix 1879–1941. Benannt nach seinem Großonkel Max Abraham, hatte er zwei Schwestern und vier Brüder, darunter Walter Hinrich ...

                                               

Siegmund Hinrichsen

Siegmund Hinrichsen war Bankier, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft von 1871 bis 1902 und Präsident der Bürgerschaft von 1892 bis 1902.

                                               

Volker Hinrichsen

Volker Hinrichsen ist Professor für Elektrotechnik und Leiter des Fachgebiets Hochspannungstechnik an der Technischen Universität Darmstadt.

                                               

Walter Hinrichsen

Walter Hinrichsen war das vierte Kind und der zweite Sohn des Musikverlegers Henri Hinrichsen und seiner Frau Martha geb. Bendix 1879–1941. Er hatte zwei Schwestern und vier Brüder, darunter Max Hinrichsen. Seine väterlichen Vorfahren stammten vo ...

                                               

William H. Hinrichsen

William Henry Hinrichsen war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1897 und 1899 vertrat er den Bundesstaat Illinois im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Johann Georg Hinsberg

Johann Georg Hinsberg war Pfarrer in der evangelischen Kirchengemeinde Berleburg, Superintendent des Kirchenkreises Wittgenstein und für die Region Wittgenstein bedeutender Regionalhistoriker.

                                               

Johann Norbert Hinsberg

Johann Norbert Hinsberg war Hüttendirektor, Bürgermeister und Mitglied der zweiten Kammer des Landtags des Reichslandes Elsaß-Lothringen für die Elsässische Fortschrittspartei. Johann Norbert Hinsberg war Absolvent des Realgymnasiums in der Kreuz ...

                                               

Oscar Hinsberg

Oscar Heinrich Daniel Hinsberg war ein deutscher Chemiker und Hochschullehrer. Hinsberg studierte Chemie und wurde an der Universität Tübingen promoviert, sein Doktorvater war Eugen Baumann. Er wirkte als Professor an der Universität Freiburg und ...

                                               

Rudolf Hinsberger

Nach Besuch des Staatlichen Katholischen Lehrerseminars Lebach wurde Hinsberger zum Lehrer zur Probe an einer Volksschule ernannt. Danach war er Lehrer an der Hauptschule in Ottweiler. 1974 bis 1984 studierte er Geschichte und Germanistik an der ...

                                               

Ferdinand Hinsch

                                               

Heinrich Hinsch

Heinrich Hinsch war einer der produktivsten Librettisten der Hamburger "Oper am Gänsemarkt". Über sein Leben ist wenig bekannt. Hinsch stammte wahrscheinlich aus Stade und wurde möglicherweise auch dort geboren. Er studierte zunächst Theologie, w ...

                                               

Walter Hinsch

Walter Hinsch, in alternativer Schreibweise des Vornamens auch Walther Hinsch, war ein deutscher Architekt.

                                               

Wilfried Hinsch

Wilfried Hinsch ist ein deutscher Philosoph, dessen Arbeitsschwerpunkt die politische Philosophie und Ethik bildet. Zurzeit lehrt Hinsch an der Universität zu Köln.

                                               

Horst Hinschberger

Horst Hinschberger ist ein deutscher Politiker und ehemaliger Präsident des 1. FC Saarbrücken. Von 2009 bis 2010 war er FDP-Landesfraktionsvorsitzender im Landtag des Saarlandes.

                                               

Philippe Hinschberger

Hinschberger spielte als Aktiver von 1978 bis 1992 für den FC Metz und absolvierte danach die Trainerausbildung. Als Trainer arbeitete er von 1997 bis 2001 bei CS Louhans-Cuiseaux, anschließend bis 2004 bei Chamois Niort, danach für eine Saison b ...

                                               

Billy Hinsche

William" Billy” Hinsche ist ein US-amerikanischer Musiker. Die Familie Hinsche entstammte der Schwarzwaldregion und wanderte Ende des 19. Jahrhunderts in die USA aus. Billys Vater Otto Hinsche verließ die USA 1940 und wanderte auf die Philippinen ...

                                               

Max Hinsche

Max Hinsche war ein deutscher Präparator, Dermoplastiker, Großwildjäger, Trapper, Naturwissenschaftler und Schriftsteller. Im Auftrag der "Staatlichen Museen für Tierkunde und Völkerkunde Dresden" begab er sich von 1926 bis 1935 auf eine 9-jährig ...

                                               

Nikolaus Daniel Hinsche

Nikolaus Daniel Hinsche, auch Nicolaus Daniel Hinsche, Pseudonym Theobald Winfried war ein deutscher Bürgermeister und Schriftsteller.

                                               

Wilhelm Hinsche

Hinsche besuchte die Volksschule und wurde danach Berufssoldat. Er besuchte eine Fahnenjunkerschule und wurde im Folgenden zum Offizier befördert. Hinsche war Teilnehmer des Zweiten Weltkrieges und geriet in Gefangenschaft. Nach seiner Entlassung ...

                                               

Jochen Hinsching

Der aus dem Vogtland stammende Hinsching nahm 1956 in an der Deutschen Hochschule für Körperkultur DHfK in Leipzig ein Lehramtsstudium in den Fächern Sport und Geschichte auf und schloss dieses 1959 ab. Er war hernach als Lehrer tätig, ehe er an ...

                                               

Paul Hinschius

Paul Hinschius studierte in Berlin und in Heidelberg und habilitierte sich. Als Assessor war er beim Kammergericht beschäftigt, 1859 gleichzeitig in der juristischen Fakultät seiner Vaterstadt, wo er sich im selben Jahr auch habilitierte. 1863 zu ...

                                               

Ray Hinsdale

Raymond Franklin Hinsdale war ein US-amerikanischer Filmtechniker, der 1945 mit dem Oscar für technische Verdienste ausgezeichnet wurde.

                                               

Ludger Hinse

Hinse ist eines von vier Kindern einer Bergarbeiter-Familie in Recklinghausen. Nach acht Jahren Volksschule begann und vollendete er 1962–1964 eine Lehre als Postschaffner bei der Deutschen Bundespost. Hier war er auch Vorsitzender der Jugendvert ...

                                               

Ulrich Hinse

Hinse stammt aus Münster in Westfalen. Er arbeitete 17 Jahre als Kriminalist im Bundeskriminalamt, danach im Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern. In der Behörde baute er die Staatsschutzabteilung auf und leitete sie 13 Jahre, bis er als Refe ...

                                               

Hans Hinselmann

Hans Hinselmann war ein geburtshilflich, onkologisch und wissenschaftlich tätiger deutscher Gynäkologe, der für die Entwicklung der Kolposkopie weltweit bekannt wurde.

                                               

Heinrich Hinsenkamp

Heinrich Hinsenkamp war ein österreichischer Rechtsanwalt und deutschnationialer Politiker. Er war der letzte Bürgermeister von Urfahr.

                                               

Johannes Hinsenkamp

Hinsenkamp verbrachte seine Jugend in seiner Geburtsstadt Essen. Er studierte Theologie in Bonn und trat der Studentenverbindung Novesia bei. Hinsenkamp wurde 1896 in Köln zum Priester geweiht. Er wurde Kaplan in Mönchengladbach und übernahm 1900 ...

                                               

Andrew J. Hinshaw

Andrew Jackson Hinshaw war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1973 und 1977 vertrat er den Bundesstaat Kalifornien im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Edmund H. Hinshaw

Edmund Howard Hinshaw war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1903 und 1911 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates Nebraska im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Gary Hinshaw

Gary F. Hinshaw ist ein US-amerikanischer Astronom und Astrophysiker, der an der Wilkinson Microwave Anisotropy Probe beteiligt war, dessen Beobachtungen des Cosmic Microwave Background wesentliche neue Erkenntnisse für die Kosmologie lieferten. ...

                                               

John Carl Hinshaw

John Carl Williams Hinshaw war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1956 vertrat er den Bundesstaat Kalifornien im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Norbert Hinske

Hinske studierte Philosophie, katholische Theologie und klassische Philologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, dem Berchmanskolleg sowie den Universitäten München, Freiburg und Berlin. 1952 wurde er Lizentiat der Philo ...

                                               

Ernst Hinsken

Ernst Hinsken ist ein deutscher Politiker der CSU. Er war von 2005 bis 2009 Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus und von Januar bis Oktober 1998 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

                                               

Arthur Hinsley

Arthur Hinsley studierte in Durham und Rom Katholische Theologie. Er empfing am 23. Dezember 1893 das Sakrament der Priesterweihe und arbeitete anschließend als Dozent in der Priesterausbildung. Von 1917 bis 1930 leitete er als Rektor das Venerab ...

                                               

Friedrich Hinsmann

Friedrich Hinsmann absolvierte eine kaufmännische Lehre. Ab 1903 wirkte er als Journalist in Dresden, ab 1905 in Koblenz, ab 1906 in München, ab 1909 in Saarbrücken sowie schließlich als Verlagsdirektor der "Hamburger Nachrichten". Daneben ist Hi ...

                                               

Darnell Hinson

Darnell Hinson ist ein US-amerikanischer Basketballspieler mit puerto-ricanischem Pass. Nach dem Studium in seinem Heimatland spielte Hinson zunächst als Profi in Europa und Australien, bevor er die Sommerpause nutzte, um auch in seiner zweiten H ...

                                               

Jon Hinson

Jon Clifton Hinson war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1979 und 1981 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates Mississippi im US-Repräsentantenhaus.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →