ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 34




                                               

Josef Anton Hops

Josef Anton Hops gehörte der Künstlerfamilie Hops an; sein Vater war der Bildhauer Johannes Hops, zwei seiner älteren Brüder, Johann Adam und Franz Magnus Hops, wurden ebenfalls als Bildhauer bekannt. Josef Anton Hops war laut Thieme-Becker ein S ...

                                               

Daniel Hopsicker

Daniel Hopsicker ist ein US-amerikanischer Fernsehproduzent, Investigativjournalist, Buchautor und Dokumentarfilmer. Als Fernsehproduzent lieferte Hopsicker serielle Reportageformate wie z. B. "Inside Wall Street" und "The Emerging Growth Stock R ...

                                               

Hopsin

Marcus Jamal Hopson, besser bekannt als Hopsin, ist ein US-amerikanischer Rapper, Produzent und Schauspieler. Er ist Gründer des US-amerikanischen Independent-Plattenlabels Funk Volume und veröffentlichte dort auch seine Tonträger, bis er nach ei ...

                                               

Eddie Hopson

Er war ungeschlagen 25-0-0, als er im April 1995 den Kolumbianer Moises Pedroza in der 7. Runde schwer k.o. schlug und dadurch den vakanten Weltmeistergürtel des Verbandes IBF eroberte. Allerdings verlor er ihn bereits am 9. Juli desselben Jahres ...

                                               

James Hopson

Hopson studierte an der Yale University mit dem Bachelor-Abschluss 1957 und wurde 1965 an der University of Chicago in Paläontologie promoviert. 1963 bis 1967 war er am Peabody Museum of Natural History und 1967 wurde er Assistant Professor und 1 ...

                                               

Kurt Hopstein

Kurt Hopstein wurde 1934 in Köln geboren. Von 1954 bis 1958 studierte er Komposition bei Hermann Schroeder an der Musikhochschule Köln. 1959 begann er weitere Studien in Wien, unter anderem Theaterwissenschaft bei Heinz Kindermann und Joseph Greg ...

                                               

Jannis Hopt

Hopt spielte in als Jugendlicher in seiner Heimat beim VfB Friedrichshafen, mit dem er 2012 Deutscher U18-Meister und 2014 sowie 2015 Deutscher U20-Meister wurde. Bis 2014 spielte Hopt auch bei den Friedrichshafener "Volley YoungStars" in der zwe ...

                                               

Klaus Hopt

Klaus J. Hopt studierte ab 1959 Rechtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre und politische Wissenschaften in München, Tübingen, Bilbao, Paris und New York. Nach Promotion zum Dr. iur. 1967 "Schadensersatz aus unberechtigter Verfahrenseinleitung. Ei ...

                                               

Ulrich Hopt

Ulrich Theodor Hopt ist ein deutscher Arzt, Chirurg und Hochschullehrer, ehemals Ordinarius für Chirurgie in Rostock und Freiburg. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Tumorchirurgie des Verdauungstrakts und die Organtransplantation.

                                               

Ralph Hopton, 1. Baron Hopton

Ralph Hopton, 1. Baron Hopton war ein königstreuer Kommandant im Englischen Bürgerkrieg. Er war der Sohn von Robert Hopton aus Witham in Somerset und besuchte das Lincoln College in Oxford. Danach schloss er sich der Armee des pfälzischen Kurfürs ...

                                               

William Hopton

Sir William war ein Sohn von Sir John Hopton und Margaret Saville Er begann seine Karriere im Januar 1466 als Commissioner of Peace in West Riding of Yorkshire, eine Aufgabe die Sir William bis November 1470 innehatte. William Hopton wurde 1466 z ...

                                               

Anthony Hopwood

Nach dem Besuch der High School in Burslem, Staffordshire, studierte Hopwood Accountancy an der London School of Economics. 1965 ging er als Fulbright-Stipendiat an die University of Chicago, wo er schließlich auch promovierte. Von 1970 bis 1973 ...

                                               

Arthur Tindell Hopwood

Arthur Tindell Hopwood war ein britischer Paläontologe. Hopwood stammte aus einer Künstlerfamilie und studierte Zoologie und Geologie in Manchester, bevor er ab 1924 als Konservator am Natural History Museum tätig war. Dort beschäftigte er sich m ...

                                               

Robert Freeman Hopwood

Robert Freeman Hopwood war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1915 und 1917 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Wolfgang Hopyl

Wolfgang Hopyl war ein Drucker in Paris. Er stammte wahrscheinlich aus Utrecht oder Den Haag. 1489 kam er nach Paris. 1494 bis 1500 war er Partner von Jean Himan Higmanus und 1503/03 Partner von Henricus Stephanus. Ab 1494 druckte er auch für den ...

                                               

Hor (Obervermögensverwalter)

Hor war ein altägyptischer "Obervermögensverwalter", der im ersten Regierungsjahrzehnt von Sesostris I. und damit auch im letzten Regierungsjahrzehnt von Amenemhet I. amtierte. Hor ist von zwei Objektgruppen bekannt. Er hatte eine Kapelle in Abyd ...

                                               

Hor I.

Hor I. war ein altägyptischer König der 13. Dynastie, der um 1732 v. Chr. regierte. Seine Regierungsdauer ist unbekannt. Aufgrund der wenigen Funde, die ihn als Herrscher belegen, kann diese jedoch nicht sehr lang gewesen sein.

                                               

Hor II.

Hor II. war ein altägyptischer König der 13. Dynastie. Er wird einzig im Turiner Königspapyrus erwähnt, wo er als 39. König aufgelistet ist.

                                               

Hor Namhong

Nach dem Studium an der Königlichen Verwaltungsschule, die er mit einem Diplom in Diplomatie beendete, trat er in den diplomatischen Dienst ein. Zwischen 1967 und 1973 war er Mitarbeiter an der Botschaft in Frankreich. Während dieser Zeit studier ...

                                               

Paul Hör

Paul Hör stand schon als 7-Jähriger auf der Bühne, als Troll in Zauber der Weihnacht im Theater der Jugend in Wien. Nach der Pflichtschule absolvierte er eine Lehre als Koch. Danach begann er seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Kra ...

                                               

Heinrich Hora

Heinrich Hora ist ein deutsch-australischer Physiker, der sich insbesondere mit Laser-Plasma-Wechselwirkung befasst. Hora ging in Aussig und Altenburg auf das Gymnasium und studierte Physik an der Universität Halle-Wittenberg und der Universität ...

                                               

Horácio Hora

Horácio Pinto da Hora, bekannt als Horácio Hora, war einer der bedeutendsten brasilianischen Maler der Romantik.

                                               

Ioan Hora

Am 14. November 2009 absolvierte Hora beim 4:1-Sieg über Lettland sein erstes Spiel für die rumänische U-21. Bisher bestritt er fünf Spiele und schoss drei Tore. Im März 2016 gab er in einem Testspiel gegen die Litauen sein Denüt für die rumänisc ...

                                               

Ivan Hora

Hora verkörperte 1993 in Die sieben Raben Sedmero krkavcu den Bruder Jura. 1997 spielte er in dem tschechischen Märchenfilm Rumpelstilzchen & Co. Rumplcimprcampr die männliche Hauptrolle des Prinzen Hubertus.

                                               

John Hora

John Charles Hora wurde als Sohn eines Amateurfotografen, der an der Art Center School of Design studierte, und Enkel eines Fotografen aus Missouri geboren. Er studierte an der Filmhochschule der University of Southern California. Er debütierte 1 ...

                                               

Karlheinz Hora

Karlheinz Hora war ein österreichischer Politiker. Er war Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats und von 2013 bis 2016 Bezirksvorsteher der Leopoldstadt.

                                               

Laurentius Hora

Laurentius Hora OSB war österreichischer Naturwissenschaftler, Pädagoge, Jugendseelsorger und Organist.

                                               

Leonhard Hora

Leonhard Hora war ein deutscher völkischer und antisemitischer Schriftsteller und Rundfunkjournalist.

                                               

Horace Andy

Horace Andy ist ein jamaikanischer Roots-Reggae-Sänger. Er veröffentlichte 1966 seine erste Single Blackmans Country, 1969 erschien das Album Skylarking. In den folgenden Jahren arbeitete er mit bekannten Reggae-Produzenten wie King Tubby und Pri ...

                                               

Danny Horace

Danny Horace ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Der 1.98 m große und 110 kg schwere Power Forward, der in den USA für die Miami Ohio University spielte, wechselte 2006 von den Honka Espoo Playboys aus Finnland in die deutsche Basketball ...

                                               

Cyril Horáček

Cyril Horáček besuchte ein Gymnasium im Clementinum in der Prager Altstadt, ab 1881 studierte er Jura an der juristischen Fakultät der Karls-Universität Prag. Nach dem Studium arbeitete Horáček als Anwalt, danach studierte er Volkswirtschaft. 188 ...

                                               

František Horáček (General)

František Horáček war ein tschechoslowakischer Soldat, Legionär, Brigadegeneral in der Tschechoslowakischen Armee sowie als führendes Mitglied der Widerstandsgruppe Obrana národa eine Persönlichkeit des tschechoslowakischen Widerstandes 1939–1945 ...

                                               

Leopold Horacek

Leopold Horacek war ein österreichischer Politiker. Er war von 1946 bis 1959 Bezirksvorsteher des 22. Wiener Gemeindebezirks Donaustadt. Nachdem Horacek im Alter von 14 Jahren Mitglied der sozialistischen Jugendorganisation beigetreten war, wurde ...

                                               

Martin Horáček

Nach den Stationen Zeman Rosice und FC Ivančice wechselte Horáček 1999 zum FC Roubina Dolní Kounice, für den er die nächsten drei Saisons spielte. Von 2002 bis 2006 stand der Abwehrspieler beim Erstligisten FK Chmel Blšany unter Vertrag. Nachdem ...

                                               

Michal Horáček

Seit 1986 arbeitete Horáček als Redakteur. gearbeitet. Im Jahre 1990 gründete er die Firma Fortuna, sázková kancelář a.s., welche Wetten anbietet. Nach der Samtenen Revolution studierte er Sozialanthropologie Ph.D. 2011. Im November 2016 gab er b ...

                                               

Milan Horáček

Milan Horáček ist ein Gründungsmitglied der Partei Die Grünen und war von 2004 bis 2009 Europaabgeordneter für Bündnis 90/Die Grünen.

                                               

Rudolf Horacek

Rudolf Horacek war ein österreichischer bildender Künstler. Er lebte und arbeitete ab 1981 im heutigen Haus der Künstler des Art/Brut Center Gugging im niederösterreichischen Maria Gugging. Sein Schaffen wird vorwiegend unter der Kategorisierung ...

                                               

Ernst Horadam

Der Sohn eines Oberleutnants trat am 5. Juli 1904 als Fähnrich in das 2. Infanterie-Regiment "Kronprinz" der Bayerischen Armee ein. Am 8. März 1906 wurde er Leutnant in der 8. Kompanie des Regiments und am 25. August 1913 Oberleutnant in der 2. K ...

                                               

Franz Horadam

Franz Horadam war ein deutscher Landschaftsmaler. Franz Horadam stammte aus einer alten Offiziersfamilie. Er wählte zunächst die militärische Laufbahn und nahm am Deutsch-Österreichischen Krieg von 1866 und am Deutsch-Französischen Krieg von 1870 ...

                                               

Clemens Horak

Horaks erste Lehrer waren Ernst Kölz, Hans Maria Kneihs und Manfred Kautzky. 1989 legte er am Musikgymnasium Wien die Matura ab. Unmittelbar danach engagierten ihn die Wiener Symphoniker als ersten Oboisten. Neben seiner Tätigkeit für das Orchest ...

                                               

Eduard Horak

Eduard Horak war ein österreichischer Klavierpädagoge und Begründer einer privaten Musikschule in Wien. Horak gründete 1867 in Wien die Horak-Musikschulen, die 1940 in den Rang von Konservatorien erhoben und 1979 in Franz Schubert Konservatorium ...

                                               

Egon Horak

Egon Horak studierte Biologie und Geologie an der Universität Innsbruck und promovierte bei Meinhard Moser. Er war von 1985 bis 2002 Professor für Botanik Systematik und Ökologie der Pilze an der ETH Zürich. Seit seiner Pensionierung arbeitet er ...

                                               

František Horák

František Horák war ein tschechischer Genetiker und Kynologe. Auf seine Zucht gehen sowohl der Tschechische Terrier als auch der ursprünglich nach ihm als Horakscher Laborhund bezeichnete Český strakatý pes zurück.

                                               

Heinz Horak

Horak studierte 1947/48 an der Wiener Musikakademie und an der Universität Wien, anschließend betätigte er sich als Komponist, Texter und musikalischer Leiter von Kabaretts, Revueprogrammen und Theateraufführungen. Am Theater in der Josefstadt wa ...

                                               

Ivan Horák (Eishockeyspieler)

Horák spielte in seiner Jugend für den HC Slezan Opava. Von 1977 bis 1981 spielte der Verteidiger in der 1. Liga der Tschechoslowakei für TJ Vítkovice. In der Saison 1981/82 lief Horák für TJ Gottwaldov, ehe er sich vom Spitzeneishockey verabschi ...

                                               

Ivan Horák (Molekularbiologe)

Nach Abschluss des Medizinstudiums forschte er in Prag auf dem Gebiet der Biochemie. 1968 übersiedelte er über Rumänien in die Bundesrepublik Deutschland. Mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft war er am Institut für Virologie ...

                                               

Jiří Horák

Horák war zunächst Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Československá sociální demokracie und ging 1951 nach dem Zusammenschluss 1948 mit der Kommunistischen Partei zur Komunistická strana Československa ins Exil in die USA. Im Anschluss stu ...

                                               

Josef Horak

Josef Horak war ein österreichischer Politiker und Gewerkschaftssekretär. Er war von 1954 bis 1956 Landesrat in der Salzburger Landesregierung.

                                               

Josef Horák

Das umfangreiche Notenmaterial und die Schriften werden von der Witwe, Emma Kovárnová aufgearbeitet und als Schenkung dem Tschechischen Musikmuseum in Prag, dem České muzeum hudby übergeben. Mittlerweile gibt es weltweit reges Interesse an der Ba ...

                                               

Karl Horak (Musikwissenschaftler)

Horak arbeitete nach einem Studium an der Universität Wien 1925–1931 zunächst als Gymnasiallehrer für Geographie und Naturgeschichte, später auch für Musik. Beruflich war er nach ersten Engagements in Wien und Linz ab 1932 in Kufstein tätig. Bere ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →