ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 28




                                               

Eido I.

Eido I., auch Ido, Eid oder Ägidius war von 992 bis 1015 Bischof von Meißen. Vermutlich von adliger Herkunft aus dem Hause Colditz, war Eido Mitglied des Domkapitel Magdeburgs; seine Ernennung zum Bischof von Meißen im Jahre 992 erfolgte auf Empf ...

                                               

Walid Eido

Er studierte Rechtswissenschaft an der Libanesischen Universität Beirut und machte 1966 seinen Abschluss. Während des Libanesischen Bürgerkriegs war Eido ein Mitglied der Murabitun-Miliz. Im Jahre 2000 beendete er seine juristische Laufbahn und k ...

                                               

Marc-Antoine Eidous

Marc-Antoine Eidous war ein französischer Übersetzer und einer der Hauptbeiträger zur Encyclopédie für die Themengebiete Heraldik, Hufschmiede- und Reitkunst.

                                               

Stasys Eidrigevičius

Die Familie von Stasys Eidrigevičius siedelte 1956 nach Lepšiai in der Rajongemeinde Panevėžys. Von 1964 bis 1968 besuchte er eine technische Fachschule für Lederwaren-Design in Kaunas. Anschließend studierte er bis 1973 an der pädagogischen Faku ...

                                               

Filip Eidsheim

Filip Eidsheim ist ein norwegischer Bahn- und Straßenradrennfahrer. Filip Eidsheim wurde 2008 auf der Bahn norwegischer Meister in der Einerverfolgung der Junioren. Auf der Straße gewann er 2008 eine Etappe bei den Ostfold 3-dagers, wo er auch di ...

                                               

Chuck Eidson

Chuck Eidson ist ein US-amerikanischer ehemaliger Basketballspieler. Er beendete 2014 seine Karriere, nachdem er zuletzt für UNICS Kasan in der osteuropäischen Unionsliga VTB auf Korbjagd ging.

                                               

Bjorn Eidsvåg

Bjorn Eidsvåg ist ein norwegischer Sänger und Komponist. Seit 1976 hat er 20 Alben herausgegeben und vier Mal die norwegische Musikerauszeichnung Spellemannprisen verliehen bekommen. Er absolvierte 1980 das theologische Examen in Oslo.

                                               

Bernt Ivar Eidsvig

Bernt Ivar Eidsvig CRSA, Ordensname Markus ist Bischof des Bistums Oslo und Apostolischer Administrator der Prälatur Trondheim.

                                               

Johannes Eidt

Johannes Eidt ist ein deutscher Maler und Grafiker. Er lebt als freischaffender Künstler in Osnabrück Niedersachsen, außerdem hat er ein Atelier in Tokio Japan. Er war Hochschullehrer in Deutschland und lehrte auch in Japan.

                                               

Martin Eidt

Eidt kam als Sohn des Steueramtmannes Arthur Eidt und dessen Ehefrau Martha, geb. Schernewski, zur Welt. Er besuchte die Gymnasien in Osterode Ostpreußen und Lauenburg Pommern. Nach dem Abitur studierte er Rechts- und Staatswissenschaften an den ...

                                               

Alexander Wladimirowitsch Eiduk

Alexander Wladimirowitsch Eiduk war ein lettischer, bolschewistischer Revolutionär und Mitglied der sowjetischen Geheimpolizei Tscheka, GPU und NKWD. 1938 wurde er Opfer der Stalinschen "Säuberungen".

                                               

Nerijus Eidukevičius

Nerijus Eidukevičius ist ein litauischer Manager und ehemaliger Politiker, Vizeminister, stellvertretender Wirtschaftsminister Litauens.

                                               

Eidur Gudjohnsen

Eidur Smári Gudjohnsen ist ein ehemaliger isländischer Fußballspieler und heutiger Trainer. Er war Kapitän der isländischen Fußballnationalmannschaft und wird als der beste isländische Fußballer der Geschichte angesehen. Mit 26 Länderspieltoren i ...

                                               

Eidur Sigurbjörnsson

Eidur Aron Sigurbjörnsson ist ein isländischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler spielte in seiner bisherigen Karriere in seinem Heimatland, Norwegen, Schweden und Deutschland.

                                               

August Eiebakke

August Eiebakke war ein norwegischer Maler. August Eiebakke kam 1883 nach Kristiania, wo er die Königliche Kunstschule besuchte. Gleichzeitig nahm er Unterricht bei Christian Krohg und Eilif Peterssen. Er debütierte bei Herbstausstellung 1887, wo ...

                                               

Carl Ben Eielson

Carl Benjamin Eielson war ein US-amerikanischer Buschpilot. Mit Hubert Wilkins unternahm er 1928 den ersten Motorflug in der Antarktis.

                                               

Egon Eiermann

Egon Eiermann war ein deutscher Architekt, Möbeldesigner und Hochschullehrer. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Architekten der Nachkriegsmoderne. Eiermann war ordentlicher Professor an der Architekturfakultät der Technischen Hochschu ...

                                               

Lothar Eiermann

Eiermann musste 1959 das Gymnasium verlassen, als sein Vater starb. Er lernte den Kochberuf in Höchenschwand Schwarzwald. Dort arbeitete er im Anschluss 1962/1963 auch als Commis de Cuisine, bevor er in die Schweiz ging. Bis 1964 hatte er die Pos ...

                                               

Willi Eiermann

Willi Eiermann war ein deutscher Politiker. Von 1981 bis 1991 war er Landrat des Landkreises Kassel.

                                               

Max Eifert

Als Sohn eines Buchdruckers, Lehrers und Gastwirt des Wirtshauses Eifertei, in dem die Alte Tübinger Burschenschaft ihren Sitz hatte, geboren, studierte Eifert nach dem Besuch des Lyzeums in Tübingen und des Gymnasiums in Stuttgart Evangelische T ...

                                               

Tyler Eifert

Tyler Gregory Eifert ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Tight Ends. Er spielt für die Cincinnati Bengals in der National Football League.

                                               

August Wilhelm von Eiff

Er war von 1973 bis 1987 Direktor der medizinischen Universitätsklinik Bonn. Er selbst hatte den Lehrstuhl für Innere Medizin inne, wo er den Schwerpunkt auf das Vegetative Nervensystem und die Psychosomatik legte. Er galt als Spezialist für Stre ...

                                               

Hansjörg Eiff

Eiff studierte Rechtswissenschaften in Tübingen, Bonn, Aix-en-Provence und Turin. Seit 1953 war er Mitglied der Studentenverbindung A.V. Igel Tübingen. 1959 promovierte er in Tübingen zum Dr. iur. 1961 absolvierte er das 2. juristische Staatsexam ...

                                               

Wilhelm von Eiff

Wilhelm von Eiff war ein deutscher Maler und Glaskünstler. Von Eiff besuchte von 1897 bis 1904 die Oberrealschule in Göppingen. Es folgte eine vierjährige Lehre für Glasgravur bei der Württembergischen Metallwarenfabrik WMF, Zweigstelle Göppingen ...

                                               

Franz Ferdinand Eiffe (Politiker, 1825)

Eiffe war ein Hamburger Kaufmann, der neben seiner kaufmännischen Tätigkeit von 1860 bis 1862 dem Niedergericht angehörte. Von 1864 bis 1866 war Eiffe Mitglied der Finanzdeputation. Während seiner Tätigkeit im Niedergericht und in der Finanzdeput ...

                                               

Franz Ferdinand Eiffe (Politiker, 1860)

Eiffes Vater war der Senator Franz Ferdinand Eiffe 1825–1875 seine Mutter Susan Godeffroy 1833–1871. Eiffe wurde mit 14 Jahren Waise. Nach den Schulbesuch machte er eine kaufmännische Lehre und gründete später die Im- und Exportfirma F.F. Eiffe & ...

                                               

Johann Gottfried Eiffe

Über Elternhaus und Jugend Eiffes ist wenig bekannt. Gemeinsam mit seinem Freund Philipp Otto Runge nahm er ab 1798 Zeichenunterricht bei Gerdt Hardorff in Hamburg und erhielt ab 1799 eine künstlerische Ausbildung bei Jens Juel in Kopenhagen. Da ...

                                               

Peter-Ernst Eiffe

Peter-Ernst Eiffe gilt als erster Graffitikünstler in Deutschland und wurde aufgrund seines Verhaltens als so genannter Hofnarr der Apo bezeichnet.

                                               

Hans Christian Eiffler

Hans Christian Eiffler war der Sohn eines Kaufmanns, der während des Dreißigjährigen Kriegs von Schlesien nach Holstein ausgewandert war. Er arbeitete zunächst als Kaufmann. Seit ungefähr 1653 lebte er in Hamburg, wo er 1657 Bürger der Stadt wurd ...

                                               

Alexander Eifler

Alexander Eifler, Edler von Lobenstedt war ein österreichischer Offizier und Stabschef des Republikanischen Schutzbundes.

                                               

Dietmar Eifler (Politiker)

Dietmar Eifler ist ein deutscher Politiker der CDU Mecklenburg-Vorpommern und Mitglied des Landtags Mecklenburg-Vorpommern.

                                               

Dietmar Eifler (Werkstoffwissenschaftler)

Dietmar Eifler ist ein deutscher Werkstoffwissenschaftler. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Schwingfestigkeit, Fügetechnik und Ultraschallschweißen.

                                               

Friedrich Eifler

Friedrich Eifler ; † 1. April 1975 ebenda) war ein deutscher Politiker der Kommunistischen Partei Deutschlands bzw. der Kommunistischen Partei Saar. Von 1926 bis 1928 war er Abgeordneter des Landesrates Saar.

                                               

Karl Eifler

Der Bauernsohn aus der Oberlausitz ließ sich zum Kunstlehrer ausbilden. Beide Lehramtsprüfungen legte er in Löbau ab. Nach der Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg trat er 1919 eine Stelle als Kunsterzieher im kleinen Niedercunnersdorf an. Zwischen ...

                                               

Michael Eifler

Über Eiflers Elternhaus und seine ersten Lebensjahre ist nichts bekannt. Er immatrikulierte sich 1616 an der Universität Königsberg und erwarb am 30. September 1627 den akademischen Grad eines Magisters der Philosophie. Noch im gleichen Jahr wurd ...

                                               

Ulrich Eifler

Ulrich "Uli" Eifler ist ein ehemaliger deutscher Säbelfechter. Er ist Deutscher Meister sowie dreifacher Medaillengewinner bei Weltmeisterschaften und arbeitet heute als Sportwissenschaftler und Athletiktrainer am Olympiastützpunkt Tauberbischofs ...

                                               

Boris Jakowlewitsch Eifman

Boris Jakowlewitsch Eifman ist ein Choreograph und Intendant eines nach ihm benannten Balletts in Sankt Petersburg.

                                               

Siegfried Eifrig

Siegfried Eifrig war ein deutscher Leichtathlet und gehörte zu den ersten olympischen Fackelträgern.

                                               

Naoki Eiga

Naoki Eiga ist ein japanischer Kendōka und Polizist auf Hokkaidō. Eiga begann 1973 in der Grundschule beeinflusst durch seinen Bruder Hideyuki mit dem Kendōtraining. Seit 1989 arbeitet er für die Polizei auf Hokkaidō. Seine Ehefrau Naomi kennt er ...

                                               

Émile Eigeldinger

Émile Eigeldinger war ein französischer Radrennfahrer. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1906 in Genf wurde Émile Eigeldinger Dritter im Steherrennen der Amateure. Von 1912 bis 1913 war er Profi. 1912 belegte er beim 24-Stunden-Rennen auf der ...

                                               

Jean-Jacques Eigeldinger

Jean-Jacques Eigeldinger ist ein Schweizer Musikwissenschaftler. Er wurde bekannt durch seine Tätigkeiten als Juror und Veröffentlichungen über Chopin.

                                               

Chris Eigeman

Seine bekannteste Rolle ist die des Jason "Digger" Stiles in der Erfolgsserie Gilmore Girls, die er von 2003 bis 2004 spielte. 2016 war er auch in der Fortsetzung Gilmore Girls: Ein neues Jahr zu sehen. Daneben war er in einigen Kinofilmen, wie M ...

                                               

Karl Eigen

Karl Eigen war ein deutscher Landwirt, Politiker der CDU, langjähriger Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein und einer der Förderer des Anbaus von Raps zur Erzeugung von Biodiesel.

                                               

Peter Eigen (Jurist)

Peter Eigen ist ein deutscher Jurist. Er ist Gründer und war Vorsitzender der Nichtregierungsorganisation Transparency International, deren erklärtes Ziel es ist, sich gegen Korruption zu engagieren. Im Jahr 2007 gründete er zusammen mit Burkhard ...

                                               

David Eigenberg

Nach einem Studium an der University of Iowa trat Eigenberg zunächst in einem Musical in Chicago auf, bevor er nach New York City zog, um dort an der American Academy of Dramatic Arts Schauspiel zu studieren. In New York übernahm er kleinere Thea ...

                                               

Alexander Eigenbrodt

Alexander Georg Eigenbrodt war ein hessischer Gutsbesitzer, Politiker und Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. Alexander Eigenbrodt war der Sohn des Landwehrhauptmanns und Gutsbesitzers Alexander Wilhelm Eigenbrodt ...

                                               

Dirk Eigenbrodt

Dirk "Ecke" Eigenbrodt begann als Jugendlicher in seiner Heimatstadt mit dem Boxen. Er besuchte die Kinder- und Jugend-Sportschule in Frankfurt Oder, trat dann in die Nationale Volksarmee ein und wurde Mitglied des Armee-Sportklubs ASK Vorwärts F ...

                                               

Hans-Walter Eigenbrodt

Hans-Walter Eigenbrodt war ein deutscher Fußballspieler, ehemaliger Verteidiger von Eintracht Frankfurt. Der Defensivspieler hat von 1955 bis 1963 in der damals erstklassigen Fußball-Oberliga Süd bei Eintracht Frankfurt 79 Ligaspiele absolviert. ...

                                               

Karl Eigenbrodt

Karl Eigenbrodt war ein Mediziner und Politiker. Er untersuchte Zusammenhänge zwischen Hygiene und Ausbruch infektiöser Krankheiten.

                                               

Karl Christian Eigenbrodt

Eigenbrodt war Sohn des Leutnants und Landwirts Wilhelm Ernst Eigenbrodt und Elisabeth Dorothea Eigenbrodt, geborene Henry. Er heiratete 1796 in erster Ehe Marianne Friederike Jacobina geb. Langsdorff 1771–1808. Ihr gemeinsamer Sohn Reinhard Eige ...