ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 166




                                               

Bernhard Heusler

Bernhard Heusler war Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates des Fussballclubs FC Basel. Von 2012 bis 2017 fungierte Heusler als Präsident des Fussballclubs. Unter der Ära von Heusler gewann der Schweizer Club den Meistertitel acht Mal in ...

                                               

Carl Ludwig Heusler

Carl Ludwig Heusler war der Sohn von Johann Jakob Heusler 1727–1799, Hofkammerrat und Dirigent der fürstlichen Berg- und Hüttenkommission und dessen Ehefrau Philippine Caroline Ernestine, geb. Leuthaus 1759–1833. Seine Vorfahren stammten ursprüng ...

                                               

Conrad Heusler

Conrad Heusler war ein Sohn des Unternehmers und Bergbeamten Carl Ludwig Heusler 1790–1851 und dessen Ehefrau Katharina Henriette Elisabeth, geborene Heeser 1789–1865. Er hatte 2 Brüder und sechs Schwestern. Conrad Heusler studierte Berg- und Hüt ...

                                               

Friedrich Heusler

Carl Ludwig David Friedrich Heusler genannt auch Fritz, war ein deutscher Bergbauingenieur und Chemiker, Dr. phil. und Hüttenbesitzer.

                                               

Carsten Heusmann

Zusammen mit seinem damaligen Partner Jan-Eric Kohrs gründete er 1995 in Hamburg die Musikproduktionsfirma übergog music, mit der sie kurz nach der Gründung erste Erfolge mit Veröffentlichungen von Interpreten wie Blümchen oder JouJou erzielen ko ...

                                               

Sigismund Heusner von Wandersleben

Sigismund Heusner von Wandersleben war ein deutscher Ratsherr und zunächst schwedischer, dann kaiserlicher Generalkriegskommissar.

                                               

Carl Heusner

Carl Christian Heusner war ein deutscher Arzt. Er war ein Pionier der Pockenschutzimpfung und der Kaltwasserheilkunde.

                                               

Johann Adam Heusner

Johann Adam Heusner, genannt Roter Hannadam war ein bekannter Odenwälder Räuber und Dieb. Er war meist mit Pistolen bewaffnet und Anführer bei größeren Unternehmungen. Nach außen gab er sich den Anschein eines reisenden Kastenkrämers; so konnte e ...

                                               

Karl Eduard Heusner

Heusner trat 1857 als Kadett in die Preußische Marine ein und nahm zwischen 1859 und 1862 an der Expedition nach Ostasien auf der Fregatte SMS Thetis teil. 1864 befehligte er im Deutsch-Dänischen Krieg das Kanonenboot SMS Wespe und war am Seegefe ...

                                               

Ludwig Heusner

Heusner wurde als Sohn des Kreisphysikus Carl Heusner geboren. In Koblenz besuchte er das Gymnasium und studierte Medizin an den Universitäten Berlin, Heidelberg, Würzburg, Bonn und Kiel. 1868 wurde er zum Dr. med. promoviert. Im Deutsch-Französi ...

                                               

Heuss l’Enfoiré

Djeriou wurde 1992 als Sohn algerischer Eltern in Gennevilliers geboren. Aufgewachsen ist er in Villeneuve-la-Garenne und Saint-Ouen-sur-Seine. Im Alter von 20 Jahren zog er in das belgische Schaerbeek. Im Jahr 2014 startete er seine Rapkarriere ...

                                               

Alfred HeuS

Alfred Heuß jr. war der Sohn des Musikschriftstellers Alfred Heuß und ältere Bruder des Ökonomen Ernst Heuss. In Leipzig besuchte er das Königin-Carola-Gymnasium. Er studierte Klassische Philologie, Geschichte und Philosophie in Leipzig, Tübingen ...

                                               

Alfred HeuS (Musikwissenschaftler)

Alfred Valentin Heuß war ein deutscher Musikwissenschaftler, Musikkritiker und Herausgeber von Musikzeitschriften.

                                               

Conrad Heuss

Conrad Heuss war ein deutscher Offizier während des Zweiten Weltkriegs, Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes und Neffe des späteren Bundespräsidenten Theodor Heuss.

                                               

Eduard von Heuss

Eduard von Heuss war ein großherzoglich hessischer Hofrat, Hofmaler und Lithograf. Heuss war Sohn eines Rechtsanwalts, der in Oggersheim praktizierte und seine Karriere als Kreisdirektor in Alzey, später als Obergerichts- und Stadtrat in Mainz fo ...

                                               

Ernst Heuss

Ernst Heuss war ein Sohn des Schweizer Musikwissenschaftlers Alfred Heuß 1877–1934 und jüngerer Bruder des Althistorikers Alfred Amadeus Heuß. Er besuchte das Königin-Carola-Gymnasium in Leipzig und studierte ebenfalls in Leipzig Volkswirtschafts ...

                                               

Ernst Ludwig Heuss

Ernst Ludwig Heuss war ein deutscher Angehöriger einer Widerstandsbewegung zur Zeit des Nationalsozialismus und nach Kriegsende Unternehmer. Er war der Sohn des späteren deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss und dessen Ehefrau Elly Heuss-Knapp.

                                               

Friedrich HeuS

Friedrich Georg Heuß war ein deutscher Binnenschiffer und Politiker in der Badischen Revolution von 1848/1849.

                                               

Hermann HeuS

Hermann Heuß wuchs in Brackenheim auf, sein Bruder war Theodor Heuss. Als er sieben Jahre alt war, zog die Familie aufgrund einer Versetzung des Vaters Ludwig Heuß nach Heilbronn. Hermann Heuß studierte Architektur an der Technischen Hochschule S ...

                                               

Ludwig Theodor Heuss

Ludwig Theodor Heuss ist ein deutsch-schweizerischer Arzt und Verleger. Heuss ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Mitglied der Spitalleitung am Spital Zollikerberg am Stadtrand von Zürich. Er ist zudem Verleger der Schwabe Verlagsgrupp ...

                                               

Jozef-Maria Heusschen

Jozef-Maria Heusschen studierte an der Päpstlichen Universität Gregoriana, wo er das Lizenziat in Theologie und Philosophie erwarb. Am 10. September 1939 empfing er in Lüttich das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Lüttich. Seine weiteren ...

                                               

Benno Heussen

Benno Heussen stammt aus einer rheinischen Architektenfamilie, deren protestantischer Zweig die niederländische Familienbezeichnung Huyssen beibehalten hat. Sein Vater, Felix Heussen, war 1940 beim Bau des Flughafens Tempelhof in Berlin im Archit ...

                                               

Karl Heussenstamm

Karl Jakob Moritz Heussenstamm war ein deutscher Kommunalpolitiker und Kommunalbeamter. Karl Jakob Moritz Heussenstamm, geb. 4. Juni 1835 in Frankfurt am Main, ebenda verstorben am 29. Juli 1913, war ein Frankfurter Bürgermeister, Kommunalpolitik ...

                                               

Andreas Heusser

Andreas Heusser absolvierte von 1996 bis 1998 das Grundstudium in Psychologie an der Universität Zürich. Danach wechselte er das Hauptfach und schloss das Studium in Philosophie und Germanistik 2013 mit dem Lizenziat ab. Von 2011 bis 2013 studier ...

                                               

Christoph Heusser

Gleich nach seiner Ausbildung, 2002, konnte er in bedeutenden Schweizer Theatern spielen, wie dem Bernhard-Theater und dem Stadthof 11 in Zürich und den Stadttheatern Winterthur und Schaffhausen. Es folgten Auftritte in der Barfußbar, dem Theater ...

                                               

Felix Heusser

Felix Heusser wurde am 2. Juli 1817 als Sohn von Felix Heusser senior, Barbier-Chirurg in Hundwil, in Hombrechtikon geboren. Nach Schulbesuchen in St. Gallen trat er eine Lehre beim Stadtarzt von St. Gallen an. Anschliessend studierte er Medizin ...

                                               

Hans Heusser

Hans Heusser war ein Schweizer Komponist und Dirigent. Hans Heusser spielte in der Gründungszeit von "Dada Zürich" um 1916 als Pianist eine wichtige Rolle, obwohl er nie zum Kern der Bewegung gehörte. Trotzdem erlangte er einiges Aufsehen, welche ...

                                               

Harry Heusser

Heusser studierte an den Kunstakademien in Berlin, München und Venedig und unternahm als Marinemaler größere Seereisen. So besuchte er im Auftrag des Österreichischen Lloyd Ägypten, Palästina und Kleinasien. Für diese Reederei gestaltete er dann ...

                                               

Huldreich Heusser

Huldreich Heusser war ein deutscher Automobilrennfahrer. Er lebte in Kleinschmalkalden und gewann zwischen 1924 und 1927 als Privatfahrer viermal hintereinander das Gabelbachrennen in der Nähe von Ilmenau, und alleine 22 Bergrennen, z. B. 1923 au ...

                                               

Jakob Heusser

Jakob Heusser, 1895 als Sohn eines Landwirts in Uster geboren, liess sich nach der Absolvierung der Landwirtschaftlichen Schule Strickhof in Zürich an der ETH Zürich zum Agraringenieur ausbilden. Bis 1924 arbeitete Jakob Heusser auf dem Schätzung ...

                                               

Jakob Christian Heusser

Jakob Christian Heusser wurde am 28. März 1826 als Sohn des Arztes Johann Jakob Heusser und der Dichterin Meta Heusser-Schweizer in Hirzel geboren. Heusser studierte zunächst Medizin an der Universität Zürich, danach Naturwissenschaften an der sp ...

                                               

Johann Jakob Heusser

Johann Jakob Heusser wurde am 22. August 1783 als Sohn des Landwirts und Naturarztes in der Weisserlen in der Gemeinde Schönenberg Hans Jakob Heusser und der Katharina, Tochter des Landwirts in der Weisserlen Johannes Hofmann, geboren. Nach dem B ...

                                               

Peter Heusser

Peter Heusser ist Facharzt für Allgemeine Medizin und Inhaber der Seniorprofessur für Medizinische Anthropologie an der Universität Witten/Herdecke. Er war von 2009 bis 2016 Inhaber des dortigen Gerhard Kienle Lehrstuhls für Medizintheorie, Integ ...

                                               

Jakob Heusser-Staub

Jakob Heusser-Staub war ein Schweizer Industrieller. Der Sohn von Kaspar Heusser-Schellenberg 1836–1910 absolvierte 1879 die Industrieschule in Zürich, eine Ausbildung im elterlichen Textilbetrieb und Auslandspraktika in der Seidenindustrie in Ly ...

                                               

Karl Heussi

Karl Heussi war ein deutscher evangelischer Kirchenhistoriker. Karl Heussi besuchte das Nikolaigymnasium in seiner Heimatstadt und studierte in Leipzig, Berlin und Marburg die Fächer Theologie, Geschichte und Philosophie. 1901 erfolgte das erste, ...

                                               

Adalbero Heussinger

Adalbero Heussinger war katholischer Priester, Angehöriger und Pater der Franziskaner-Minoriten in Würzburg, Leiter eines Ordensseminars in Bamberg, Pönitentiar im Vatikan sowie Namensgeber für einen Kleinplaneten und Porträtgeber für eine österr ...

                                               

Marc HeuSinger

Nach dem Besuch des Ratsgymnasiums studierte Heußinger Betriebswirtschaftslehre in Münster. Nach dem Abschluss als Diplom-Kaufmann 1993 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am BWL-Lehrstuhl für Distribution und Handel sowie an der dort ...

                                               

Adam Joseph Maria Valentin Donat HeuSlein von EuSenheim

Adam Joseph Maria Valentin Donat Freiherr Heußlein von Eußenheim war Domkapitular am Dom St. Kilian. Er war der Sohn des Heinrich Hartmann Ignaz Donat Freiherr Heußlein von Eußenheim und der Josephine Veronika Johanna von Münster. Der Rittmeister ...

                                               

Carl Leo Donat HeuSlein von EuSenheim

Carl Johann Leo August Donat Freiherr Heußlein von Eußenheim war ein bayerischer Offizier und Letzter seines Geschlechts.

                                               

Franz Anton Donat HeuSlein von EuSenheim

Franz Anton Donat Freiherr Heußlein von Eußenheim war ein fränkischer Obristlieutenant und Hochfürstlich-Würzburgischer Kammerherr. Heußlein von Eußenheim entstammt frankischem Niederadel Er wurde als Sohn des Heinrich Hartmann Ignaz Donat Freihe ...

                                               

Karl Anton Franz Donat HeuSlein von EuSenheim

Karl Anton Franz Donat Freiherr Heußlein von Eußenheim war ein fränkischer Rittmeister und Hochfürstlich-Würzburgischer Kammerherr. Heußlein von Eußenheim entstammte fränkischem Niederadel Er wurde als Sohn des Heinrich Hartmann Ignaz Donat Freih ...

                                               

Volker Heussler

Volker Theo Heussler ist ein deutscher Parasitologe, bekannt für Forschungen zur Malaria. Heussler studierte an der Universität Karlsruhe, wo er 1990 am Institut für Genetik sein Diplom machte über die Immunantwort auf den Erreger des Küstenfiebe ...

                                               

Franz Heussner

Franz Heußner studierte ab 1872 Architektur an der Polytechnischen Schule zu Hannover. Unter anderem dort errichtete er beispielsweise folgende Gebäude: Wohnhaus Hohenzollernstraße 14 Wohnhaus Heinrichstraße 22 ; 1889 Wohnhaus Bödekerstraße 96 ; ...

                                               

Hermann HeuSner

Hermann Heußner war ein deutscher Jurist, Richter am Bundessozialgericht und Richter des Bundesverfassungsgerichts.

                                               

Rainer Heute

Heute, der in Viernheim aufwuchs, lernte Klarinette, bevor er sich mit 17 Jahren dem Saxophon zuwendete; er hatte Unterricht bei Hans Laib und besuchte Workshops bei Sal Nistico, Dave Liebman und Bobby Watson. Nach einer Banklehre war er ab 1985 ...

                                               

Wilhelm Heute

Wilhelm Heute war ein deutscher Schriftsteller und Heimatdichter. Er wurde auch unter dem Pseudonym Wilhelm van Dage bekannt, einer Übersetzung seines Namens in die plattdeutsche Mundart.

                                               

Nicolaus Heutger

Nicolaus Carl Heutger war ein deutscher lutherischer Theologe, Numismatiker, Judaist und Historiker.

                                               

Hendrik Heutmann

Hendrik Heutmann wurde in Marl geboren, wuchs in Gelsenkirchen auf und machte 2000 seinen Realschulabschluss in Essen. Im Anschluss absolvierte er eine Tischlerlehre. Nach seiner Zeit als Tischlergeselle und dem Zivildienst begann er 2005 eine Au ...

                                               

François Heutte

Der Stürmer begann seine Karriere als Berufsspieler 1956 beim Zweitdivisionär FC Rouen, wo er schon während der Hinrunde erstmals in die Juniorennationalelf berufen und am Saisonende vom OSC Lille verpflichtet wurde. Nach einer für den Klub recht ...

                                               

André van den Heuvel

Andreas Petrus Gerardus "André" van den Heuvel war ein niederländischer Schauspieler, Regisseur, Sänger und Bildhauer. Er trat zwischen 1957 und 2008 in mehr als 58 Filmen und Fernsehserien auf. Für seine Arbeit auf der Theaterbühne erhielt er zw ...