ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 152




                                               

Pierrick Fédrigo

Pierrick Fédrigo ist ein französischer Radrennfahrer, französischer Straßenmeister von 2005 und vierfacher Tour de France-Etappensieger.

                                               

Antony Fedrigotti

Antony Fedrigotti wurde in Kaltern geboren und verließ mit 15 Jahren sein Zuhause. Ein Jahr später begann er Taekwondo zu trainieren. In Zusammenarbeit mit Kurt Tepperwein entwickelte er sich zum Seminarleiter, Managementtrainer und Motivationstr ...

                                               

Jörg Fedtke

Er studierte Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an der Universität Hamburg studiert, wo er die Promotion bei Ingo von Münch 2000 mit Auszeichnung abschloss. Es folgten Stationen als Wissenschaftler in Deutschland am Seminar für ausländisc ...

                                               

Traugott Fedtke

1945 holte ihn die Wehrmacht als Schützen zur Panzerjäger-Ersatz-Abteilung I in Allenstein. Wegen mehrfacher Verwundungen am 19. April 1945 entlassen, bestellte ihn die Heinrich-Schütz-Kantorei in Berlin-Hermsdorf am 1. Juli 1945 als Organist und ...

                                               

Boris Alexejewitsch Fedtschenko

Boris Alexejewitsch Fedtschenko war ein russischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "B.Fedtsch.". Fedtschenko war der Sohn der Botanikerin Olga Alexandrowna Fedtschenko und des Biologen Alexei Pawlowitsch Fedtschenko, ...

                                               

Andrij Fedtschuk

Andrij Wassylowytsch Fedtschuk war ein ukrainischer Boxer. Fedtschuk war Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele 2000.

                                               

Alan Feduccia

Alan Feduccia ist ein US-amerikanischer Ornithologe und Paläontologe, der sich mit der Evolution von Vögeln befasst. Feduccia studierte Zoologie an der Louisiana State University mit dem Bachelor-Abschluss 1965 und an der University of Michigan m ...

                                               

Leonid Arnoldowitsch Fedun

Fedun ist für das russische Unternehmen Lukoil tätig. Er ist eng mit dem russischen Unternehmer Wagit Jussufowitsch Alekperow befreundet und dessen rechte Hand im Unternehmen Lukoil als Vize-Vorstandsvorsitzender. Fedun ist seit 2003 Präsident de ...

                                               

Taylor Fedun

Taylor William Fedun ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit November 2018 bei den Dallas Stars aus der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Texas Stars, in der American Hockey League zum Einsatz ...

                                               

Brent Fedyk

Brent Fedyk ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeystürmer, der in der National Hockey League für die Detroit Red Wings, Philadelphia Flyers, Dallas Stars und New York Rangers aktiv war.

                                               

John Fee

John Richard Fee ist ein ehemaliger US-amerikanischer Rennrodler. Fee trat sowohl im Einsitzer als auch im Doppelsitzer an. Zusammen mit Jim Moriarty trat er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck an. Sie belegten den 24. Platz. Vier ...

                                               

Feed Me

Feed Me ist ein britischer Musikproduzent und DJ aus Hertfordshire. Erste Bekanntheit erlangte er als Spor mit zahlreichen Drum-and-Bass- und Neurofunk-Produktionen, später als Feed Me mit Dubstep- und Electro-House-Veröffentlichungen. Er produzi ...

                                               

Adolf Hermann Robert Feeder

Er war der Sohn des Frankfurter Buchdruckers Carl Feeder und dessen Ehefrau Karoline Luise Henriette Geschke. Bereits 1863 hatte Feeder als Oberdeichinspektor die bautechnischen Geschäfte des Deichhauptmanns übernommen. Am 29. Dezember 1869 wählt ...

                                               

Friedrich Feederle

Friedrich Feederle war der Sohn des Hüttenverwalters Valentin Feederle und der Adelheide von Engelberg. Seine Ausbildung machte er in Donaueschingen und am Polytechnikum Karlsruhe. Feederle war Schüler von Heinrich Hübsch. 1852 wurde er nach best ...

                                               

Karl Feederle

Karl Feederle war ein deutscher Maler und Lithograf. Sein Vater war Hofjäger des Fürsten Fürstenberg in Hüfingen. Nach der Lithografenlehre bei Johann Nepomuk Heinemann in Hüfingen setzte Karl Feederle die Lehre in Frankfurt am Main fort. Seit de ...

                                               

Kahlil Feegel

Kahlil Feegel ist ein deutscher Musiker, Komponist und Musikproduzent. Er veröffentlicht ebenfalls unter den Künstlernamen Kaleel und PureKaozz.

                                               

Daniel Francis Feehan

Daniel Francis Feehan empfing am 29. Dezember 1879 das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Springfield. Vor seiner Ernennung zum Bischof war er zuletzt Pfarrer von St. Bernard’s in Fitchburg. Am 3. Juli 1907 ernannte ihn Papst Pius X. zum ...

                                               

Patrick Augustine Feehan

Patrick Augustine Feehan empfing am 1. November 1852 das Sakrament der Priesterweihe. Am 7. Juli 1865 ernannte ihn Papst Pius IX. zum Bischof von Nashville. Der Erzbischof von Saint Louis, Peter Richard Kenrick, spendete ihm am 12. November desse ...

                                               

Willem Feekes

Willem Feekes) war ein niederländischer Agrarwissenschaftler. Weltbekannt wurde sein Name durch die von ihm erarbeitete Skala, aufgrund morphologischer Merkmale die Entwicklungsstadien der Getreidepflanze zu charakterisieren.

                                               

Jay Feely

Thomas James "Jay" Feely ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football- und Arena-Football-Spieler auf der Position des Kickers. Er spielte von 2001 bis 2014 in der NFL.

                                               

John J. Feely

John Joseph Feely war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1901 und 1903 vertrat er den Bundesstaat Illinois im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Clemens van der Feen

Van der Feen begann im Alter von elf Jahren in der Band seiner älteren Brüder The Feenbrothers zu singen und Bass zu spielen. Später studierte er Jazz und klassischen Bass an den Konservatorien von Amsterdam und Detmold und schloss sein Masterstu ...

                                               

Eugene Feenberg

Eugene Feenberg war ein US-amerikanischer Physiker, der sich mit Quantenmechanik und Kernphysik beschäftigte.

                                               

Adam Feeney

Adam Feeney spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er konnte bislang sechs Einzel- und 29 Doppelsiege auf der ITF Future Tour feiern. Auf der ATP Challenger Tour gewann er bis jetzt sechs Doppelturniere. Zum 28. ...

                                               

Brendon Feeney

Brendon Feeney wuchs in seinem Heimatstaat Kalifornien in Sacramento auf. 2004 wurde er Mitglied der "Center Stage Dance Academy". Ausgebildet wurde am "Northern California Dance Conservatory" von 2006 bis 2009. Nach Abschluss seiner Ausbildung g ...

                                               

Daniel Joseph Feeney

Daniel Joseph Feeney war ein US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Portland.

                                               

Denis Feeney

Denis C. Feeney ist ein neuseeländischer Klassischer Philologe und Professor of Classics sowie Giger Professor of Latin an der Princeton University. Feeney erwarb den B.A. 1974 an der University of Auckland, Neuseeland. Im Jahr 1982 wurde er an d ...

                                               

Leonard Feeney

Leonard Feeney war katholischer Priester und 35 Jahre lang Jesuit. Sein Lebenswerk war die Verteidigung des Dogmas vom exklusiven Heilsanspruch der Kirche, was seit Cyprian von Karthago mit der Formel extra ecclesiam nulla salus zum Ausdruck gebr ...

                                               

Mark Feeney

Mark Feeney ist ein US-amerikanischer Journalist und Filmkritiker. Feeney wuchs in Reading Massachusetts auf. 1979 machte Feeney seinen Abschluss in Literatur und Geschichte am Harvard College. Seit 1979 arbeitet er für The Boston Globe. Dabei be ...

                                               

Ray Feeney

Feeney schloss sein Elektrotechnik-Studium am California Institute of Technology ab und arbeitete danach bei Robert Abel & Associates. Dort war er 1976 an der Entwicklung eines der ersten Motion-Control-Kamerasysteme beteiligt; hierfür erhielt er ...

                                               

Tom Feeney

Thomas Charles "Tom" Feeney III ist ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 2003 und 2009 vertrat er den Bundesstaat Florida im US-Repräsentantenhaus.

                                               

Robert C. Feenstra

Robert Christopher Feenstra ist ein US-amerikanischer Ökonom. Seit 1986 lehrt er an der University of California, Davis. Er ist außerdem Direktor des Programms "International Trade and Investment Program" des National Bureau of Economic Research.

                                               

Leopold IX Feer von Buttisholz

Leopold IX Feer von Buttisholz stammte aus dem Luzerner Patriziat und ist der Erbauer von Schloss Buttisholz. Er war Ratsherr, Twingherr, Landvogt und Tagsatzungsgesandter.

                                               

Eduard Feer

In seiner Jugend besuchte Feer das Gymnasium in Basel. Anschließend studierte er Staats- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Zürich, wo er 1917 zum Dr. promovierte. Nach dem Ende seiner Studien trat Feer in den diplo ...

                                               

Emil Feer

Emil Feer wurde als Sohn eines Seidenfabrikanten geboren. Er heiratete 1891 Rosa Louise Sulzer von Winterthur. Feer studierte in München, Heidelberg und Basel Medizin. 1889 absolvierte er das Staatsexamen, 1890 wurde er promoviert. 1891 eröffnete ...

                                               

Hans Feer

Hans Feer war der Sohn des Lüti Lütpold, Lüpold IV Feer 1389–1453 und der Irmelin Irmi von Mettenwyl. Sein Ur-Urgrossvater, Lüti I. Feer gest. um 1338, gilt als Stammvater der Luzerner Patrizierfamilie Feer. Hans Feer heiratete 1442 Margarethe Bi ...

                                               

Jakob Feer

Jakob Feer stammte aus der Patrizier-Familie Feer. Er war Kleinrat, Landvogt, Schultheiss und Tagsatzungsgesandter.

                                               

Carl Feer-Herzog

Carl Feer-Herzog ; † 14. Januar 1880 in Aarau) war ein Schweizer Politiker, Unternehmer und Eisenbahnpionier. Er gilt als einer der bedeutendsten Wirtschaftsförderer der Schweiz des 19. Jahrhunderts.

                                               

Bob Feerick

Nachdem Feerick die Lowell High School in seiner Heimatstadt San Francisco besucht hatte, ging er von 1937 bis 1941 auf die Santa Clara University und spielte für die Santa Clara Broncos, das Basketballteam des Instituts. Unter Coach George Barsi ...

                                               

Friedrichfranz Feeser

Friedrichfranz Feeser war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor der Reichswehr sowie Militärautor.

                                               

Johannes Feest

Johannes Feest ist ein deutscher Kriminologe und Rechtssoziologe. Von 1974 bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand 2005 war er Professor für Strafverfolgung, Strafvollzug und Strafrecht an der Universität Bremen.

                                               

Patric Feest

Patric Feest studierte Publizistik und Literaturwissenschaften in Göttingen und Berlin. Gemeinsam mit Norbert Gravius seit 2004 Bundesschatzmeister der PARTEI, Maruta Schmidt und Erik Weihönig gründete er 1977 den dezidiert linken Berliner Elefan ...

                                               

Richard Feetham

nach: Nach seinem Schulabschluss an der Ashampstead preparatory school studierte Richard Feetham am Marlborough College und New College in Oxford. Im Anschluss studierte er Rechtswissenschaften am Lincoln’s Inn. 1899 erhielt er seine Zulassung al ...

                                               

Hilmar Feetz

Hilmar Feetz ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Von 1962 bis 1972 bestritt er 212 Punktspiele für die BSG Wismut Gera. 1966/67 spielte er für die BSG Wismut in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse im DDR-Fußball. Dort absolvierte ...

                                               

Féfé

Féfé, teilweise auch als Fe² oder Feniksi beschrieben, ist ein französischer Rapper und Sänger nigerianischer Abstammung.

                                               

Avram Fefer

Avram Fefer absolvierte die Harvard University und studierte Musik am Berklee College of Music und dem New England Conservatory. Danach verbrachte er mehrere Jahre in Paris, wo er mit Archie Shepp, der Band The Last Poets, Sunny Murray, Kirk Ligh ...

                                               

Sergio Feferovich

Sergio Feferovich ist ein argentinischer Dirigent und Musikpädagoge. Feferovich studierte Musik an der Universidad Nacional de La Plata, es schloss sich ein Promotionsstudium an der Johns Hopkins University an. Am Peabody Conservatory der Univers ...

                                               

André Fefeu

Der 168 Zentimeter große Flügelspieler, der meist auf der rechten Seite aufgeboten wurde, lief in seiner Jugend für verschiedene Klubs in seiner westfranzösischen Heimatregion auf. Er wurde von Talentscouts des Erstligisten Stade Français entdeck ...

                                               

Itzik Feffer

Itzik Feffer war ein sowjetischer jiddischer Autor. Er wurde 1952 ein Opfer der Stalinschen Säuberungen. Feffer war zunächst Mitglied des Bund und wurde 1919 Mitglied der KP. 1920 veröffentlichte er seine ersten jiddischen Gedichte und nahm bald ...

                                               

Roshon Fegan

Roshon Bernard Fegan ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger. Er ist am besten bekannt für seine Rolle des Sander Loyer in Camp Rock und Camp Rock 2: The Final Jam sowie für die Rolle des Ty Blue in Shake It Up – Tanzen ist alles.