ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 150




                                               

Carl-A. Fechner

Carl-A. Fechner ist ein deutscher Friedens- und Umweltaktivist, Journalist, Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen und Autor. Er ist Gründer der fechnerMEDIA GmbH und Vorstand von Protect the Planet – Gesellschaft für ökologischen Aufbruch.

                                               

Christian Fechner

Christian Lucien Max Alfred Fechner war ein französischer Filmproduzent, der vor allem in den 1970er und 1980er Jahren große Kassenerfolge herstellte und Zauberkünstler.

                                               

Dieter Fechner

Dieter Fechner ist ein deutscher Sachbuchautor. Dieter Fechner lebt seit 1946 in Mühlhausen/Thüringen. Er besuchte von 1953 bis 1957 das Institut für Lehrerbildung in Erfurt und unterrichtete anschließend bis 1968 in Lengefeld im Kreis Mühlhausen ...

                                               

Eberhard Fechner

Der Sohn des Lehrers Paul Fechner und seiner Ehefrau Charlotte geb. Sternsdorff wuchs nach der Scheidung der Eltern bei seiner Mutter in Berlin auf. Nach der Mittleren Reife begann er 1943 eine kaufmännische Lehre. Am 1. März 1944 wurde er zum Kr ...

                                               

Eduard Clemens Fechner

Fechner studierte ab 1814 in Dresden bei Josef Mathias Grassi und Moritz Retzsch. 1820 ging er nach München, wo er seine Ausbildung unter Joseph Karl Stieler fortsetzte. Vorübergehend arbeitete er für einen Herzog von Leuchtenberg. 1826 wandte er ...

                                               

Erich Fechner

Erich Fechner wurde als Sohn eines Aachener Betriebsleiters geboren und studierte von 1923 bis 1928 sowie von 1934 bis 1941 Philosophie, Soziologie, Germanistik, Anglistik, Wirtschaftswissenschaft und Rechtswissenschaft an der Universität zu Köln ...

                                               

Friedrich Fechner

Ab 1958 engagierte Fechner sich im Kasseler VAC-Vorstand. Die Arbeit in der Kösener Statutenkommission, an der Ehrenordnung in Österreich und den Kösener Corpslisten, der Konflikt um das Corps Palatia Bonn, der Ausgleich von Richtungskämpfen, die ...

                                               

Fritz-Ernst Fechner

1960: Fünf Patronenhülsen 1960: Fernsehpitaval: Der Fall Dibelius – Schnoor 1986: Rund um die Uhr Fernsehserie 1961: Der Fall Gleiwitz 1977: Graureiher 1960: Fernsehpitaval: Der Fall Haarmann Fernsehreihe 1957: Polonia-Express 1959: Eine alte Lie ...

                                               

Gino Fechner

Gino Fechner ist ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht seit Sommer 2017 beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag. Fechner ist der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Verteidigers Harry Fechner.

                                               

Hanns Fechner

Johannes "Hanns" Fechner war ein deutscher Maler, Grafiker, Medailleur und Schriftsteller. Hanns Fechner hat sich vor allem mit Porträts von Theodor Fontane, Rudolf Virchow und Wilhelm Raabe einen Namen gemacht.

                                               

Harry Fechner

Fechner stammte aus der Jugend des VfL Bochum – mit neun Jahren war er in den Verein eingetreten – und rückte danach zunächst in den Amateurkader, ehe er in der Saison 1970/71 seine ersten 14 Spiele für die erste Mannschaft in der damals zweitkla ...

                                               

Helmut Fechner

Helmut Fechner war ein deutscher Politiker. Er gehörte von 1990 bis 1995 dem Abgeordnetenhaus von Berlin an.

                                               

Herbert Fechner

Herbert Kurt Fechner war ein deutscher Politiker. Er war von 1967 bis 1974 Oberbürgermeister von Ost-Berlin.

                                               

Horst A. Fechner

Horst Fechner war ein deutscher Schauspieler. Fechner starb im Alter von 61 Jahren an einer Lungenentzündung.

                                               

Johannes Fechner

Fechner besuchte von 1979 bis 1983 die Fritz-Boehle-Grundschule Emmendingen. Anschließend wechselte er zum Goethe-Gymnasium Emmendingen, wo er 1992 das Abitur erlangte. Nach Leistung des Zivildienstes beim Roten Kreuz begann er 1993 das Studium d ...

                                               

Max Fechner

Max Fechner war ab 1949 Justizminister der DDR. 1953 wurde er als "Feind des Staates und der Partei" seines Amtes enthoben und kam bis 1956 in Haft. Später wurde er von der SED wieder aufgenommen und durch Walter Ulbricht geehrt.

                                               

Paul Fechner

Fechner wurde Lehrer an der Lebensgemeinschaftsschule, an der er bis zu deren Auflösung durch die Nationalsozialisten blieb. In jungen Jahren trat der SPD bei. In der politischen Arbeit begegnete er auch seiner Frau, der späteren Politikerin Marg ...

                                               

Werner Fechner

Werner Fechners Großvater Wilhelm Fechner war ein Kunstmaler und Hoffotograf. Sein Vater Hanns Fechner, der um 1900 ein in Berlin bekannter Porträtist war, ermöglichte seinem talentierten Sohn ab 1906 Unterricht. So konnte Werner Fechner besonder ...

                                               

Wilhelm Fechner

Wilhelm Fechner wurde 1835 geboren in Sprottau, dem heutigen Szprotawa in Niederschlesien. Er absolvierte von 1853 bis 1857 ein Studium an der Berliner Akademie der Künste, u. a. bei August von Kloeber. 1856 und 1862 war er mit seinen teils als P ...

                                               

Hans-Peter Fecht (FuSballspieler)

In der Runde 1968/69 machte der talentierte Flügelstürmer Hans-Peter Fecht beim SV Sandhausen in der 1. Amateurliga Nordbaden durch eindrucksvolle Leistungen auf sich aufmerksam. Sandhausen belegte den dritten Rang in Nordbaden und Fecht war dem ...

                                               

Hermann Fecht

Nach dem Abitur auf dem Gymnasium Hohenbaden Baden-Baden nahm Fecht ein Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Berlin und Straßburg auf, welches er 1902 mit dem ersten juristischen Staatsexamen und der Promotion zum Dr. jur. sowie 1906 m ...

                                               

Johannes Fecht

Geboren als Sohn des Pastors und Superintendenten der Markgrafschaft Baden-Hachberg Johann Fecht – vide: Catalogus Professorum Rostochiensium – und seiner Frau Regina Barbara † 1664, der Tochter des badischen Generalsuperintendenten Johann Jakob ...

                                               

Tom Fecht

Tom Fecht studierte in Berlin und New York Kybernetik und Kunstgeschichte. Seit 1969 veranstaltete er Happenings, Fluxus-Aktionen, Landart-Projekte, Installationen und Ausstellungen in Deutschland und im Ausland. 1972 eröffnete er in Berlin die E ...

                                               

Uwe Fecht

Uwe Fecht war ein deutscher Fußballspieler und -trainer. Für den MSV Duisburg bestritt er 77 Partien in der 2. Fußball-Bundesliga.

                                               

William Fechteler

William Morrow Fechteler, auch William M. Fechteler, war ein US-amerikanischer Admiral und Chief of Naval Operations der United States Navy.

                                               

Charles Albert Fechter

Charles Albert Fechter ; † 5. August 1879 in Rockland Centre bei Quakertown, Bucks County, Pennsylvania) war ein französisch-englischer Schauspieler. Besonders seine Hamlet -Interpretationen der 1860er und 1870er Jahre hatten großen Einfluss auf ...

                                               

Daniel Albert Fechter

Fechter, Sohn eines Schuhmachers, studierte Theologie an der Universität Basel und wirkte anschliessend von 1824 bis 1876 als Lehrer für Griechisch und Latein am Humanistischen Gymnasium und ab 1841 auch am Pädagogium in Basel. 1857 bis 1876 war ...

                                               

Hans Fechter

Hans Fechter war ein deutscher Marineoffizier, während des Ersten Weltkriegs Leitender Ingenieur auf S.M. U 35, dem erfolgreichsten U-Boot der Seekriegsgeschichte und der erste deutsche Marineingenieur-Offizier überhaupt, der den Rang eines Admir ...

                                               

Johann Jacob Fechter

Johann Jacob Fechter war ein Schweizer Bauingenieur, Baumeister und Geometer des Barock und Rokoko, tätig in Basel, Freiburg im Breisgau und Umgebung. Neben Samuel Werenfels und Ulrich Büchel gilt er als einer der bedeutendsten Baumeister der Sta ...

                                               

Peter Fechter

Peter Fechter wuchs als drittes von vier Kindern und einziger Sohn der Familie im Berliner Bezirk Weißensee auf. Der Vater war Maschinenbauer, die Mutter Verkäuferin. Er beendete mit 14 Jahren die Schule und absolvierte eine Ausbildung zum Maurer ...

                                               

Rudolf Fechter

Rudolf Fechter studierte Geschichte an den Universitäten Innsbruck, Frankfurt am Main, Wien sowie Heidelberg und wurde zum Doktor der Philologie promoviert. Von 1937 bis 1939 war er Studienrat in badischen Kultusministerium. Von 1939 bis 1949 leb ...

                                               

Werner Fechter

Werner Fechter war ein deutscher Germanist. Fercher studierte ab 1929 in Freiburg, Innsbruck und Heidelberg, wo er Mitglied in katholischen Studentenverbindungen im Verband der Wissenschaftlichen Katholischen Studentenvereine Unitas war. Nach der ...

                                               

Ferdinand Fechtig von Fechtenberg

Ferdinand Freiherr Fechtig von Fechtenberg war ein österreichischer Jurist und Sektionschef im Staatsrat.

                                               

Bernhard Fechtig

Bernhard Fechtig ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der zuletzt beim EHC Linz in der Erste Bank Eishockey Liga unter Vertrag stand.

                                               

Hermann Fechtrup

Nach seinem Abitur studierte Fechtrup Rechts- und Staatswissenschaften. Im Jahre 1956 folgte die Promotion. Sein erstes politisches Amt bekleidete er ab 1960, als er zum Kreisdirektor des Landkreises Münster gewählt wurde. Im Jahre 1969 erfolgte ...

                                               

Carlo Fecia di Cossato

Fecia di Cossato wurde an der Marineakademie in Livorno ausgebildet und 1928 zum Leutnant zur See befördert. Nach kurzem Einsatz auf See versetzte man ihn an ein italienisches Marinekommando in Tianjin Republik China. Nach dieser Verwendung dient ...

                                               

Gerhard Feck

Feck studierte ab 1947 als einer der ersten Studenten am Institut für Körpererziehung und Schulhygiene der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Körpererziehung, Englisch, Französisch und Russisch. 1949 legte er die Staatsexamensprüfungen ab. ...

                                               

Stephan Feck

Stephan Feck ist ein deutscher Wasserspringer. Er startet für den SC DHfK Leipzig und tritt in den Disziplinen Kunstspringen vom 1 m- und 3 m-Brett sowie an der Seite von Patrick Hausding im 3 m-Synchronspringen an. Feck gewann bei den Europameis ...

                                               

Andreas Fecker

Fecker wurde als Tower- und Radarcontroller ausgebildet und auf mehreren Militärbasen Europas eingesetzt. Im Rahmen seiner militärischen Verwendung setzte er in Europa die Anpassung militärischer Anflugkriterien an ICAO-Normen durch und initiiert ...

                                               

Björn Fecker

Björn Fecker ist ein deutscher Politiker, Fußballfunktionär und Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft sowie aktuell deren Fraktionsvorsitzender.

                                               

Gustav Feckert

1836 wurde Feckert mit 16 Jahren Schüler von Albert Rémy an der Akademie in Berlin. Neben der dort allgemein üblichen Ausbildung spezialisierte sich Feckert dabei schon bald auf Lithografien. Seine ersten Erfolge waren Kopien von Werken von Carl ...

                                               

Franz Feckl

Nach der Ausbildung im Jägerhof in Mühldorf am Inn ging Feckl 1977 zum Du Theatre zu Ernesto Schlegel in Bern in der Schweiz und 1978 zum Tantris zwei Sterne im Guide Michelin zu Eckart Witzigmann und Heinz Winkler in München. Nach der Meisterprü ...

                                               

Vinzenz Feckter

Vinzenz Feckter war ein deutscher Fotopionier und Amateurfotograf. Nach seiner Ausbildung unterrichtete er wie sein Vater bis 1882 an den Schulen in Zündorf, Flittard und Schlebusch. Dann zwang ihn ein Gehörleiden, den Beruf aufzugeben. Denn bere ...

                                               

Clément Fecteau

Clément Fecteau war ein kanadischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Sainte-Anne-de-la-Pocatière.

                                               

Anatol Fedarenka

Anatol Fedarenka ist ein weißrussischer ehemaliger Ringer, der für die Sowjetunion, Kasachstan und Weißrussland startete. Er war Europameister im griech röm. Stil im Schwergewicht in den Jahren 1985, 1988 und 1990 und Vize-Weltmeister 1997 im Hal ...

                                               

Francesco Fedato

Francesco Fedato ist ein italienischer Fußballspieler. Der Stürmer steht bei Foggia Calcio unter Vertrag und ist aktuell an Trapani Calcio verliehen.

                                               

Aroldo Fedatto

Fedatto wechselte 1939 als Jugendspieler zu Coritiba FC. Dort debütierte er 1943 in der Wettkampfmannschaft des Klubs, dem er mit einer kurzen Unterbrechung bis 1958 angehörte. Mit der Mannschaft gewann er mehrfach die Staatsmeisterschaft von Par ...

                                               

John Fedchock

Fedchock studierte an der Eastman School of Music und arbeitete zu Beginn seiner Musikerkarriere sieben Jahre in der Big Band von Woody Herman; er war an dessen Aufnahmen für das Concord -Label und seiner 50th Anniversary Tour 1986 beteiligt. Dan ...

                                               

Friedrich Karl Georg Fedde

Friedrich Karl Georg Fedde war ein schlesischer, deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Fedde".

                                               

Gustav Feddeler

Gustav Feddeler war gebürtiger Esperker und forschte in seiner Freizeit in seiner Heimatstadt zur Lokalgeschichte, die 1896 unter dem Titel Auszüge aus dem Lagerbuche der Pfarre zu Niedern-Stöcken zusammengefasst wurden. Seinen Lebensunterhalt ve ...