ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 134




                                               

Sidney Herbert, 1. Baron Herbert of Lea

Sidney Herbert PC, jüngerer Sohn des 11. Earl of Pembroke aus der Familie Herbert, war ein britischer Politiker des 19. Jahrhunderts, der knapp drei Jahrzehnte als Abgeordneter im House of Commons saß und verschiedene Staatssekretär- und Minister ...

                                               

Sidney Herbert, 16. Earl of Pembroke

Sidney Charles Herbert, 16. Earl of Pembroke, 13. Earl of Montgomery war ein britischer Adliger. Er war der Sohn von Reginald Herbert, 15. Earl of Pembroke, 12. Earl of Montgomery, und seiner Frau Beatrice Eleanor Paget. Er wurde am Eton College ...

                                               

Thomas J. Herbert

Thomas James Herbert war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker und von 1947 bis 1949 der 56. Gouverneur des Bundesstaates Ohio.

                                               

Thomas Herbert, 8. Earl of Pembroke

Thomas Herbert, 8. Earl of Pembroke und 5. Earl of Montgomery, KG, PC, FRS war ein britischer Politiker in der Regierungszeit von Wilhelm III. und Anne. Er war der Sohn von Philip Herbert, 5. Earl of Pembroke, und seiner Frau Catharine Villiers. ...

                                               

Timothy James Herbert

Timothy James Herbert ist ein australischer Handchirurg. Er entwickelte eine international anerkannte Klassifikation der Kahnbeinfrakturen und zusammen mit W. E. Fisher 1977 die Herbert-Schraube, die noch heute zur Behandlung eines Kahnbeinbruchs ...

                                               

Toni Herbert

Toni Herbert war ab 1930 als Synchronsprecher aktiv, ab 1953 folgten auch Schauspiel-Einsätze. Er spielte und sprach ernsthafte Charaktere, darunter Polizisten, Cowboys und Sheriffs. Mitte der 1980er Jahre beendete er seine Aktivitäten. Als Schau ...

                                               

Tyrrell Herbert

Tyrrell Raymon Herbert ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football- und Arena-Football-Spieler. Er spielte jeweils eine Saison auf der Position des Free Safeties für die Florida Tuskers in der United Football League und Pittsburgh Powe ...

                                               

Valentin Herbert

Valentin Herbert war ein hessischer Politiker und ehemaliger Abgeordneter des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik.

                                               

Victor Herbert

Victor August Herbert war ein US-amerikanischer Komponist, der hauptsächlich Operetten schrieb. Herbert studierte Cello am Konservatorium für Musik Stuttgart und spielte in der Kapelle von Eduard Strauß in Wien. 1886 kam er mit seiner Frau Theres ...

                                               

Vincent Herbert

Vincent Herbert ist ein US-amerikanischer Musikproduzent und Präsident des Platten-Labels Streamline Records Er ist der Ehemann der R&B-Sängerin Tamar Braxton und Schwager von Toni Braxton. Als Executive Producer von Lady Gagas ersten beiden ...

                                               

Wally Herbert

Herbert kam 1934 als Sohn eines Soldaten und einer Bäuerin zur Welt. Er studierte Kartografie und arbeitete eine Zeit lang in Ägypten. Er startete im Februar 1968 mit seinen Gefährten Allan Gill, Roy Koerner und Kenneth Hedges die Transarktis-Exp ...

                                               

Werner Herbert

Werner Herbert ist ein österreichischer Politiker und Polizeibeamter. Er war 2008 kurzfristig Mitglied des Bundesrats und von Oktober 2008 bis Oktober 2013 Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat. Von 2013 bis November 2017 war er wieder im ...

                                               

Willi Herbert

Willi Herbert ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Als Spieler von Eintracht Frankfurt hat Herbert von 1963 bis 1965 in der Fußball-Bundesliga sieben Ligaspiele absolviert.

                                               

William Herbert (Botaniker)

William Herbert war ein britischer Botaniker, Dichter, Geistlicher und Abgeordneter des Parlaments. Als sein botanisches Autorenkürzel wird "Herb." verwendet.

                                               

William Herbert, 1. Earl of Pembroke (1423–1469)

William Herbert, 1. Earl of Pembroke KG, auch Black William genannt, war ein walisischer Soldat und Staatsmann. Als erster Waliser wurde er zum englischen Peer erhoben.

                                               

William Herbert, 1. Earl of Pembroke (1501–1570)

William Herbert, 1. Earl of Pembroke KG war ein Adliger und Höfling unter den Tudors. Sein Vater, Sir Richard Herbert, war ein unehelicher Sohn eines anderen William Herbert, 1. Earl of Pembroke 1423–1469.

                                               

William Herbert, 2. Earl of Pembroke

Er wurde zwischen 1451 und 1460 als ältester legitimer Sohn von William Herbert, 1. Earl of Pembroke und dessen Frau Anne Devereux geboren. Sein Vater war einer der engsten Vertrauten von König Eduard IV. Er wurde von seiner Mutter zusammen mit d ...

                                               

William Herbert, 3. Earl of Pembroke

William Herbert, 3. Earl of Pembroke KG, PC war ein wohlhabender englischer Adliger, Sohn von Henry Herbert, 2. Earl of Pembroke, und seiner dritten Frau Mary Sidney.

                                               

Willy Herbert

Nach dem Besuch der Volksschule in Frankfurt am Main in den Jahren 1911 bis 1919 absolvierte der Sohn eines Fuhrunternehmers von 1919 bis 1922 dort eine Friseurlehre. Von 1922 bis 1931 arbeitete er als Friseurgeselle. Im August 1926 trat Herbert ...

                                               

Xavier Herbert

Xavier Herbert war ein Schriftsteller, der in Australien durch die Überreichung des Miles Franklin Award für seine Novelle Poor Fellow My Country 1975 überaus bekannt wurde. Er wird zu den Größen der australischen Literatur gezählt und ist dort f ...

                                               

Zbigniew Herbert

Herbert war Sohn eines Bankiers. Während des Zweiten Weltkriegs begann er im Untergrund sein Studium der Polonistik. Nach einem Abschluss an der Handelsakademie in Krakau studierte er Jura in Thorn und Philosophie in Warschau. In einer Phase der ...

                                               

Alfred Herberth

Alfred Herberth, Spitzname Charly, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der zunächst beim TSV 1860 München und später beim FC Aarau in der Schweiz unter Vertrag stand.

                                               

Ludwig Herberth

Ludwig Herberth war ein österreichischer Politiker und 1945 Amtsführender Stadtrat für Wirtschaftsangelegenheiten in Wien. Ludwig Herberth wurde am 18. April 1945 in die Landesregierung Körner I berufen und übernahm das Ressort für Wirtschaftsang ...

                                               

Hermann Herberts

Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte Herberts eine kaufmännische Ausbildung und nahm eine Tätigkeit als Industriekaufmann auf. Anschließend wechselte er zum Journalismus über und war von 1920 bis 1924 Verlagsangestellter bei der USPD-Zeitu ...

                                               

Kurt Herberts

Kurt Herberts war ein deutscher Chemiker, Unternehmer und Autor. Sein Wuppertaler Lackunternehmen, das er 1927 gründete, verkaufte er 1972 zunächst mehrheitlich und schließlich 1976 mit den restlichen Anteilen an die Hoechst AG. 1999 erwarb die U ...

                                               

Craig Herbertson

Craig Herbertson ist ein schottischer Musiker, Songwriter und Schriftsteller. Er ist bekannt als Sänger von schottischen und irischen Liedern. Außerdem ist er Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

                                               

Richard Herbertz

Der Sohn eines Industriellen studierte Chemie, Philosophie und Physik in Bonn und Straßburg. Er war Mitglied der Corps Hansea Bonn 1897 und Rhenania Straßburg 1898. Er promovierte 1905 und habilitierte sich 1907 in Bonn. Von 1910 bis 1948 war er ...

                                               

Balthasar Herberz

Balthasar Herberz begann zum Wintersemester 1870/71 das Studium der Hüttenkunde am Polytechnikum Aachen. Er war damit einer der ersten Studenten der neu geschaffenen Hochschule. Ein Jahr später gehörte er zu den Rekonstitutionsrenoncen des Corps ...

                                               

Philipp Herberz

Philipp Herberz erlangte 1858 am Gymnasium in Wesel das Abitur. Er studierte an der Universität Bonn Rechtswissenschaften. Zu Beginn seines Studiums wurde er Mitglied des Corps Saxonia Bonn. Nach dem Studium absolvierte er das Referendariat. Von ...

                                               

Nikolaus Herbet

Nikolaus Herbet war ein deutscher KZ-Kommandant im KZ Warschau im Zeitraum von September 1943 bis etwa Juli 1944. Er folgte in dieser Funktion Wilhelm Göcke nach. Herbet gehörte ab Mitte März 1927 der SS SS-Nr. 2.394 an und stieg in dieser NS-Org ...

                                               

Yves Herbet

Yves Herbet hatte bereits zahlreiche nationale Auswahlmannschaften durchlaufen, ehe ihn Nationaltrainer Henri Guérin im Juni 1965 gegen Argentinien zu seinem ersten A-Länderspiel berief. Er gehörte auch zum französischen WM-Aufgebot 1966, wo er d ...

                                               

Ludwig von Herbeville

Die Familie von Herbeville stammte ursprünglich aus Lothringen. Im Jahre 1683 stellte er das Coburger Dragonerregiment auf, mit dem er als Obrist-Inhaber während der zweiten Wiener Türkenbelagerung vor der Stadt eingesetzt war. Er kämpfte ebenfal ...

                                               

Franz Herbich (Geologe)

Franz Herbich war der Sohn des Militärarztes und Botanikers Franz Herbich 1791–1865. Er studierte 1840/41 zunächst an der Universität Wien Medizin für den Dienst in der Armee, studierte dann aber Bergbau in der Gegend von Schemnitz. 1845 bis 1854 ...

                                               

Michael Herbick

Herbig begann seine Karriere als Schlagzeuger und spielte 1979 auf dem Album Leisure Suite von Country Joe McDonald. In den 1980er Jahren war er als Toningenieur unter anderem für Maze, Y&T sowie Neil Young tätig. Ab 1988 begann er seine Karr ...

                                               

Alfred Herbig

Alfred Herbig arbeitete als angestellter Kaufmann und war während seiner landespolitischen Tätigkeit wohnhaft in Zell am Neckar. Bei der Landtagswahl in Württemberg-Baden 1950 errang er ein Mandat für die 2. Wahlperiode 1950–1952 des Landtags von ...

                                               

Ernst Herbig

Nach dem Abitur am Gymnasium in Dillenburg studierte Ernst Herbig an den Universitäten Bonn und Gießen sowie der RWTH Aachen das Bergfach. 1894 wurde er Mitglied des Corps Hansea Bonn. 1895 schloss er sich dem Corps Teutonia Gießen an. 1897 legte ...

                                               

Friedrich August Herbig

Herbig wurde in der Buchhandlung Nauck in Berlin zum Buchhändler ausgebildet. 1820 kaufte er den Verlag F. Schade und gründete im folgenden Jahr den Verlag von Friedrich August Herbig. Herbig verlegte Bücher aus verschiedenen literarischen Bereic ...

                                               

Günther Herbig

Günther Herbig begann seine Ausbildung 1951 an der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar bei Hermann Abendroth. Seine weitere Ausbildung bekam er von Hermann Scherchen und Arvīds Jansons. Zudem war Herbig einer der wenigen Studenten Herbert von Karaja ...

                                               

Gustav Herbig (Politiker)

Nach dem Abitur nahm Herbig ein Studium der Philologie und Sozialwissenschaften an den Universitäten in Prag und Paris auf, das er mit der Promotion zum Dr. phil. beendete. Er nahm seit 1914 als Soldat am Ersten Weltkrieg teil und geriet ein Jahr ...

                                               

Gustav Herbig (Sprachwissenschaftler)

Gustav Herbig ; † 1. Oktober 1925 in München) war ein deutscher Sprachwissenschaftler, besonders Indogermanist und Etruskologe.

                                               

Hans-Georg Herbig

Hans-Georg Herbig ist ein deutscher Geologe und Paläontologe. Nach dem Abitur am Röntgen-Gymnasium in Würzburg 1974 studierte er Geologie in Würzburg mit dem Diplom 1980, wobei er für die Diplomarbeit im Kantabrischen Gebirge kartierte, und wurde ...

                                               

Michael Herbig

Michael "Bully" Herbig ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Unternehmer, Drehbuchautor, Regisseur, Synchronsprecher und Produzent. Der vielfach ausgezeichnete Herbig wurde unter anderem mit der Fernsehsendung Bullyparade und den Filmen Der Sc ...

                                               

Otto Herbig (Maler)

Otto Herbig war ein deutscher Maler und Lithograph des "Brücke" -Expressionismus. Seine Tochter Sophie Frenzel wurde ebenso Malerin. Sie wirkte von 1952 bis 1957.

                                               

Reinhard Herbig

Reinhard Herbig war ein deutscher Klassischer Archäologe. Der Sohn des Sprachforschers und Etruskologen Gustav Herbig nahm am Ersten Weltkrieg teil, wo er verwundet wurde. Von 1919 bis 1925 studierte er Klassische Archäologie an den Universitäten ...

                                               

Scipio Agricola Herbig

Scipio Agricola Herbig war ein deutscher Jurist. Er saß im Konstituierenden Reichstag des Norddeutschen Bundes.

                                               

Wilhelm Herbig

Wilhelm Herbig – Sohn des Cellisten und preußischen Kammermusikers Friedrich Herbig 1754–1832 und Bruder des Verlagsbuchhändlers Friedrich August Herbig – war in Potsdam ein Schüler von Christoph Franz Hillner 1745–1812. Den größten Teil seiner k ...

                                               

Michel d’Herbigny

Michel-Joseph Bourguignon d’Herbigny SJ war ein französischer Orientalist und Geheimbischof in der Sowjetunion. Während eines Jahrzehnts war der wichtigste Berater des Heiligen Stuhls in den russischen Angelegenheiten.

                                               

Émile Herbillon

Er war der Sohn von Nicolas Martin Herbillon und dessen Ehefrau Marie Magdelaine Sophie Del. Obwohl für die Verwaltungslaufbahn bestimmt, meldete er sich 1813 freiwillig zu den Jägern zu Fuß Chasseurs-à-pied de la Garde Impériale der kaiserlichen ...

                                               

Jacques Herbillon (Boxer)

Jacques Herbillon war ein französischer Boxer. Er war französischer Meister der Berufsboxer im Weltergewicht.

                                               

Michel Herbillon

Herbillon ist seit 23. Mai 1992 Bürgermeister von Maisons-Alfort. Seit Juni 1997 ist er Abgeordneter in der Nationalversammlung. Seit 2019 ist Michel Herbillon Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung. Siehe auch: Liste de ...