ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 115




                                               

Marc Hemmerich

Marc Denis Hemmerich ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit 2014 beim Grafschafter EC 2011 in der Oberliga unter Vertrag steht.

                                               

Stefan Hemmerich

Der Stürmer begann seine Karriere bei Eintracht Frankfurt, mit der er bei der Deutschen Meisterschaftsendrunde 1933 bis ins Halbfinale vorstieß, wo gegen den späteren Titelträger Fortuna Düsseldorf das Aus kam. Ab 1933 spielte Hemmerich mit der E ...

                                               

Bernhard Hemmerle

Von den verschiedenen überdiözesanen Aufgabenstellungen Hemmerles, der 1978 vom Fachverband Deutscher Berufschorleiter zum "Musikdirektor" ernannt wurde, seien folgende genannt: 1988–2007 Mitglied der "Konferenz der Leiter/-innen kath. kirchenmus ...

                                               

Franz-Valentin Hemmerle

Hemmerle wuchs in Freiburg in einem katholischen Umfeld im Zentrum der Stadt auf, absolvierte nach kurzer Lehre bei einem Malermeister ein Volontariat bei dem später berühmten Bühnenbildner Ludwig Sievert 1887–1966 und zog im Sommer 1915 nach Mün ...

                                               

Klaus Hemmerle

Klaus Hemmerle war ein deutscher katholischer Theologe. 1975 wurde er zum Bischof von Aachen gewählt, ernannt und geweiht.

                                               

Klaus Hemmerle (Regisseur)

Hemmerle studierte an der Schauspielakademie Zürich, sein erstes Engagement als Schauspieler hatte er dort am Schauspielhaus. Von 1984 bis 1991 war er am Theater Heidelberg verpflichtet. Er gab unter anderem den Torquato Tasso, Hamlet, den Franz ...

                                               

Rudolf Hemmerle

Hemmerle wurde am 3. Oktober 1919 in Sebastiansberg im Erzgebirge als zweiter Sohn des Betriebsleiters des Torfwerkes, Josef Hemmerle geboren, welches dessen Vater aufgebaut hatte. Rudolf Hemmerle ist der Bruder des Historikers Josef Hemmerle. Al ...

                                               

Candidus Hemmerlein

Der aus Kronach stammende Candidus Hemmerlein legte 1762 mit Johann von Nepomuk Pitius die Mönchsgeblübde ab, wurde mit ihm 1767 Priester, studierte mit ihm Rechtswissenschaften in Prag und wurde im Herbst 1773 Kanzleidirektor. Nach der Suspendie ...

                                               

Georg Hemmerlein

Hemmerlein wurde 1913 in Neunkirchen als eines von fünf Kindern geboren. Seine Eltern waren Johann Karl Hemmerlein und Anna Hemmerlein geb. Böhmer. Nach dem Besuch der Volksschule in Neunkirchen am Brand wechselte Hemmerlein auf das humanistische ...

                                               

Robert Hemmerlein

Hemmerlein kam 1982 vom oberfränkischen SC Reichmannsdorf zum Zweitligisten SC Fortuna Köln. Sein Profidebüt gab er allerdings erst eine Saison später, am 23. August 1983 gegen den MSV Duisburg 2:3. Insgesamt absolvierte er in den Spielzeiten 198 ...

                                               

Felix Hemmerlin

Felix Hemmerlin, meist Felix Hemmerli war ein Schweizer Theologe, Jurist, Probst und Kantor sowie bedeutender Kirchenpolitiker und Heraldiker, der mit etwa 40 Schriften zu den produktivsten oberdeutschen Autoren seiner Zeit gehört. Er gilt als wi ...

                                               

Carlo Hemmerling

Carlo Hemmerling war ein Schweizer Komponist, Pianist und Organist. Hemmerling studierte zunächst am Conservatoire de Lausanne die theoretischen Fächer bei Alexandre Denéréaz und Henri Gagnebin, Klavier bei Robert Gayrhos sowie privaten Orgelunte ...

                                               

Joachim Hemmerling

Joachim Hemmerling ist ein ehemaliger deutscher Jurist und Hochschullehrer. Er war von 1961 bis 1990 Präsident des Amtes für Erfindungs- und Patentwesen der DDR.

                                               

Jürgen Hemmerling

Jürgen Hemmerling ist ein ehemaliger deutscher Mittelstreckenläufer, der sich auf die 1500-Meter-Distanz spezialisiert hatte und für die DDR startete. Bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 1973 in Rotterdam wurde er Vierter. Ende 197 ...

                                               

Kurt Hemmerling

Kurt Johannes Hemmerling war ein deutscher Bauingenieur. Er war Spezialist im Theaterbau und arbeitete in der DDR an vielen Kulturhäusern.

                                               

Matthias Hemmersbach

Matthias Hemmersbach war ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeld- und Abwehrspieler hat von 1963 bis 1973 beim 1. FC Köln 249 Ligaspiele mit 13 Toren in der Fußball-Bundesliga absolviert. Davor hat er schon in den letzten zwei Runden der alt ...

                                               

Max Hemmersdorfer

Hemmersdorfer, in Bobingen geboren und aufgewachsen, machte 2005 in Augsburg sein Abitur. Nach einem FSJ in einem Internat absolvierte er von 2007 bis 2010 seine Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule für Musik, Theater und Tanz in Essen ...

                                               

Wilhelm Hemmes

Hemmes war nach einem Studium der katholischen Theologie ab 1863 als Lehrer und von 1883 bis 1914 als Direktor der Unterrichtsanstalt für Taubstumme und Taubstummenlehrer in Bensheim tätig. Anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand 1914 wurde ...

                                               

Karl Hemmeter

Karl Hemmeter wurde 1904 als zweiter Sohn von Sophie und Friedrich Hemmeter ein streng evangelisches, aber auch sehr armes Elternhaus geboren. Er wurde in der Heigertgasse 7 geboren. Bereits im ersten Lebensjahr erkrankte er an Rachitis und litt ...

                                               

Christian Hemmi

Christian Hemmi ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Er war auf den Riesenslalom spezialisiert und ist der jüngere Bruder von Heini Hemmi.

                                               

Heini Hemmi

Heini Hemmi ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Er gewann im Skiweltcup vier Riesenslalomrennen und in der Saison 1976/77 auch die kleine Kristallkugel für den Gewinn des Disziplinenweltcups. Der grösste Erfolg war der Gewinn der Goldmeda ...

                                               

Heinz Hemmi

Heinz Hemmi war ein Schweizer Sprinter. Bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris wurde er mit der Schweizer Mannschaft im Finale der 4-mal-100-Meter-Staffel disqualifiziert. Seine persönliche Bestzeit über 100 m von 11.2 s stellte er 1924 auf.

                                               

Peter Hemmi

Peter Hemmi, der heute zu den bedeutendsten Vermessern Graubündens gezählt wird, wurde im Oktober 1789 in Chur geboren. Zu dieser Zeit war Europa im Umbruch, die Französische Revolution begann und vieles war im Wandel. Man versuchte die Natur zu ...

                                               

Hemmi Takashi

Hemmi Takashi war in der Taishō- und Shōwa-Zeit ein japanischer Holzschnitt-Künstler der Yōga-Richtung und Dichter.

                                               

Lars Hemmieoltmanns

Hemmieoltmanns spielte in der Jugend des Oldenburger TB, wurde mit dem OTB in der A-Jugend Dritter der deutschen Meisterschaft und gehörte ab 1988 zur Oldenburger Mannschaft in der 2. Basketball-Bundesliga. 1992 wechselte der 1.92 Meter große Flü ...

                                               

Hemming

Hemming war der Neffe seines Vorgängers Gudfred, der 810 in einem innerdänischen Machtkampf – während eines Feldzugs gegen Karl den Großen – von seinen eigenen Leuten ermordet wurde. Hemming schloss 811 Frieden mit Karl dem Großen, der Dänemark v ...

                                               

Carl Hemming

Carl Hemming, erlernte das Fach der Dekorationsmalerei an der Kunstgewerbeschule Düsseldorf, und war seit 1893 Mitinhaber der Firma Carl Hemming u. Witte in Düsseldorf, dort in der Kapellstraße, Köln und Aachen, eines Unternehmens für Dekorations ...

                                               

Gerald Patrick Hemming

Gerald "Gerry" Patrick Hemming Jr. war ein US-amerikanischer Soldat, der nach seinem Dienst beim United States Marine Corps 1959/1960 auf Kuba als Ausbilder für die Streitkräfte der von Fidel Castro geführten Revolutionsregierung arbeitete. Nach ...

                                               

Jan Hemming

Hemming studierte Musikwissenschaft, Philosophie und Physik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der TU Berlin von 1989 bis 1995. Nach seinem Studium war er von 1997 bis 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Univer ...

                                               

Tyler Hemming

Hemming kam für die U-20- und U-23-Auswahl Kanadas zu einigen Einsätzen; im Mai 2009 gab er in einem Freundschaftsspiel gegen Zypern sein Debüt in der kanadischen A-Nationalmannschaft.

                                               

Walter Hemming

Hemming, Sohn des Dekorationsmalers Carl Hemming und der Alma, eine geborene Urner, besuchte, so wie auch sein jüngerer Bruder Hans 1896–1917, die Oberrealschule an der Scharnhorststraße Es folgte ein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf und a ...

                                               

Hansjörg Hemminger

Hemminger studierte Biologie und Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wo er über das Thema Zentralnervöse Datenverarbeitung beim Farbensehen des Menschen promovierte. Danach kam ein F ...

                                               

Johannes Hemminger

Johannes Hemminger, auch Hominger oder ähnlich genannt, Doktor im kirchlichen und weltlichen Recht, war ein deutscher Jurist, Hochschullehrer und Diplomat. Er gehörte 1511–1537 zu den besoldeten Rechtsprofessoren der Universität Tübingen und war ...

                                               

Ashley Hemmings

Ashley Josiah Hemmings ist ein englischer Fußballspieler. Der Stürmer und Flügelspieler wurde in der Jugendabteilung der Wolverhampton Wanderers ausgebildet, war bester Akademiespieler der Saison 2007/08 und war von 2009 bis 2012 Profispieler bei ...

                                               

David Hemmings

Hemmings stand bereits im Alter von neun Jahren als Knabensopran auf der Bühne der English Opera Group. Am 14. September 1954 sang er im Rahmen des Festivals von Venedig den Miles in der Uraufführung von Benjamin Brittens Oper The Turn of the Scr ...

                                               

Kane Hemmings

Kane Hemmings wurde im Jahr 1991 als Sohn des englischen Fußballspielers Tony Hemmings in Burton-upon-Trent geboren. Er begann seine Karriere in der Jugend des FC Tamworth, der wie sein Geburtsort in Staffordshire beheimatet ist. Bis zum Jahr 200 ...

                                               

Niels Hemmingsen

Geboren als Sohn des Bauern Nicolaus Hemming und dessen Frau Karine † 1564, wurde er nach dem frühen Tod seines Vaters vom Onkel aufgezogen. Er besuchte unter anderem die Schulen in Nystedt, Nykobing, Roskilde und Lund. Hier hatte er sich mit den ...

                                               

Jochen Hemmleb

Jochen Hemmleb kam im Alter von zehn Jahren über seinen Vater zum Bergsteigen. Ab 1988 begann er mit der intensiven Aufarbeitung der Besteigungsgeschichte des Mount Everest, sein besonderes Interesse galt dabei den Ereignissen während der Britisc ...

                                               

Roland Hemmo

Roland Hemmo ist ein deutscher Hörspielsprecher, Synchronsprecher und Schauspieler. Mit etwa 1900 synchronisierten Kino- und Fernsehfilmen sowie Werbespots und Hörspielen zählt er zu den meistbeschäftigten deutschen Synchronsprechern. Er ist die ...

                                               

Robert Hemmrich

Robert Hemmrich war der älteste Sohn des Schlossermeisters Franz Hemrich und dessen Frau Antonie, geborene Fischer. Er studierte von 1885 bis 1889 an der Staatsgewerbeschule in Reichenberg jetzt Střední prumyslová škola – SPŠ strojní a elektrotec ...

                                               

Aleksandar Hemon

Hemon kam 1992 als Stipendiat in die USA. Nach dem Ausbruch des Bosnienkrieges bekam er dort Asyl. Er lebt in Chicago und ist mit einer US-Amerikanerin verheiratet. Er schreibt in englischer Sprache. In seinen Werken finden sich oft autobiographi ...

                                               

Louis Hémon

Hémon erhielt eine privilegierte Ausbildung am Lycée Montaigne und am Lycée Louis-le-Grand in Paris. Nach seinem 1901 abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften an der Sorbonne änderte Louis Hémon seinen beruflichen Weg und ging nach Englan ...

                                               

Meinhard Hemp

Meinhard Hemp war Fußballspieler in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußballverbandes. Er spielte dort für die SG Dynamo Dresden und gewann mit ihr 1971 das erste Double aus DDR-Meisterschaft und FDGB-Pokal der Vereinsgeschichte ...

                                               

Paul Hempe

Paul Hempe wurde 1886 in Eisenach als Sohn des Dekorationsmalers Louis Hempe geboren. Er besuchte die Zeichenschule seiner Heimatstadt und schloss 1901 eine Ausbildung zum Dekorationsmaler ab. In den folgenden Jahren arbeitete er im erlernten Ber ...

                                               

Adolf Hempel

Adolf Hempel war ein Offizier in der Luftwaffe der Wehrmacht und später der Luftwaffe der Bundeswehr.

                                               

Bernhard Hempel

Gustav Bernhard Hempel in war ein deutscher Architekt, der von 1850 bis 1880 in Dresden lebte und arbeitete. Er gilt als ein Vertreter der Semper-Nicolai-Schule.

                                               

Bruno Hempel

Hempel wurde als Sohn eines Böttchermeisters geboren. Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte er eine Tischlerlehre. Im Anschluss arbeitete er bis 1919 als Tischler und Stuhlbauer. Von 1919 bis 1926 war er als Arbeitsvermittler beim Arbeitsam ...

                                               

Carl Gustav Hempel

Carl Gustav Hempel war ein deutscher Philosoph in der Tradition des logischen Positivismus. Er hat zusammen mit Paul Oppenheim das Hempel-Oppenheim-Schema der wissenschaftlichen Erklärung entwickelt und später auch allein weiterentwickelt.

                                               

Christian Hempel (Bildhauer)

Christian Hempel entstammte einer Bildhauerfamilie; sein Großvater Oskar Paul Hempel 1887–1954 hatte eine Bildhauerwerkstadt in Tolkewitz, die in nächster Generation von Werner Hempel 1904–1980 weitergeführt wurde. Nach seiner Schulzeit folgte vo ...

                                               

Christian Friedrich Hempel

Leben des Grafen von Ostermanns, 1742 Allgemeines Lexicon Iuridico-Consultatorium, 1751–1756 Nicolai Hieronymi Gundlings Umständliches Leben, Merckwürdiges Leben und trauriger Fall des. russischen Staats-Ministers, Andreä Grafens von Ostermann, 1 ...